Schulleiterin schreit mich an und beschimpft mich, was kann ich tun?

10 Antworten

wie wäre es, sich beim schulamt zu beschweren? hier kann dir niemand helfen. ob es alleine auf die schulleitung an kommt ob ein kind eingeschult wird, weiss ich nicht. ich würde allerdings kämpfen, das mein kind zurück gestellt wird wenn es am 1. schultag noch keine 6 jahre alt ist und ich den eindruck habe, es ist noch nicht so weit.

Dass Sie angeschrien wurden, zeigt, dass seitens der Schulleitung eine Überforderung da ist. Die Gesamtlage zu analysieren ist schwierig, weil die genauen Umstände nicht bekannt sind. Auf jeden Fall ist schreien äusserst unprofesionell, vor allem wenn das Kind anwesend ist.

Es ist zwar unglaublich, aber leider hat diese Frau vermutlich recht. Wenn sie sich so gebärt ist sie aber trotzdem sicher eine Fehlbesetzung für die Stelle.

In den meisten Fällen sind sich Schulleitung, Eltern und Gesundheitsamt einig. Doch hin und wieder kommt es vor, dass die Meinungen auseinander gehen. [...] Wenn über die Einschulung eines Kindes kein Konsens herrscht, ist es am sinnvollsten, mit allen an diesem Prozess Beteiligten gemeinsam zu beraten. Eltern, Schulleitung, Lehrer, Schularzt und Erzieherinnen sollten kooperieren und im Sinne des Kindes zu einer gemeinsam getragenen Entscheidung finden. [...] Kann die Frage nach der Einschulung oder Rückstellung eines Kindes nicht einvernehmlich gelöst werden, hat die Schulleitung das letzte Wort.

http://www.kizz.de/schulstart/schulfaehigkeit/wer-entscheidet-ueber-die-einschulung-bei-der-feststellung-der-schulfaehigkeit

Ich bin aber nicht sicher, wie das aussieht, wenn du zu einer anderen Schule gehst.

Ich wollte sowieso eine andere Schule, sie meinte aber das das " Entscheidungsrecht" weiterhin bei ihr liegt. 

Unabhängig davon ist ihr Verhalten für mich einfach nicht akzeptabel

lege eine Beschwerde bei  der zuständige Schulbehörde ein. so, geht's nicht. lass nicht auf dich beruhen.

Entweder du schluckst deinen Zorn und deinen Hass auf diese Person runter und lächelst oder du nimmst dir einen Anwalt und verklagst die, was Geld kosten wird.

Eventuell muss man sich heutzutage in Deutschland alles gefallen lassen ...

Was möchtest Du wissen?