Schülerkonto bei PayPal hinterlegen?

5 Antworten

Du möchtest gezielt vertragsbrüchig handeln. Wenn Du auffällst und Paypal von Dir die Vorlage Deiner Ausweispapiere verlangt, das darf Paypal, wirst Du bei Paypal lebenslang gesperrt, denn:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

6. Aufrufen und Ändern Ihrer persönlichen Angaben
Sie können Ihr Konto auch auf der PayPal-Website schließen. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registrieren wir Ihr Konto in unserer Datenbank mit dem Status "Geschlossen". Ihre Kontodaten werden jedoch nicht gelöscht. Dies ist erforderlich, um betrügerische Aktivitäten zu unterbinden. Wir stellen auf diese Weise sicher, dass Personen, die versuchen, betrügerische Aktivitäten durchzuführen, nicht unbemerkt fortfahren können, indem sie einfach ihr Konto schließen und ein neues Konto eröffnen.

Du musst für Paypal 18 sein , Gerade bei neuen Mitgliedern fordert Paypal häufig einen Kreditkarte . Dran erkennen sie das Du noch nicht 18 bist ,Sie Überprüfen auch sehr häufig die Identität und verlangen einen Nachweis . Es ist keine gute Idee wenn Du Dich da anmeldest und sie stellen fest das Du Dich mit falschen Daten angemledet hast , dann bist Du auf Lebenszeit gesperrt

Ja, könntest du! PayPal ist AB ACHTZEHN

AGBs lesen HILFT

Und PayPal überprüft durchaus, zwar nicht alles und regelmäßig, aber immer wieder

Und dann musst du eine Altersnachweis schicken. Wenn du da nicht kannst, oder klar wird, da du keine 18 bist... SPERRE und PayPal ist für dich gestorben

Sauber und beste Lösung: PayPal von deinen Eltern einrichten lassen, auf DEREN Namen und Konto, und Käufe mit ihnen absprechen. Was eigentlich unter 18 eh immer nötig ist, außer bei Kleinkram ("Taschengeldparagraph"), und den bestellt man kaum über Internet. Du bist nicht voll geschäftsfähig, deine Eltern müssen in Geschäfte einwilligen.

Du darfst PayPal erst nutzen, wenn du volljährig bist. Dein Konto wird nicht aktiviert, wenn gesehen wird, wem das Konto gehört. 

Das Problem ist das du nur eingeschränkt geschäftsfähig bist, also nur Sachen vom Wert etwa deines Taschengeldes kaufen darfst. Deshalb ist Paypal auch erst ab 18.

Was möchtest Du wissen?