Scheren-Verbot im Kindergarten?

5 Antworten

In unserem Kindergarten dürfen die mit Schere und kleber alleine schneiden. Also im Raum ist dann immer wer und meistens sitzt auch jemand mit am Tisch. meine Tochter ist 3 1/4 und sie liebt Basteln.

Hallo,
Also Ich arbeite im Kindergarten und eigentlich gibt es sogenannte "Helferscheren" damit können dann auch die kleinen Schneiden, aber wir haben z.b. auch schon 2 jährige die mit einer "normalen" Schere schneiden natürlich immer nur dann wenn eine Erzieherin dabei ist. Ich finde es schon merkwürdig das dein Sohn keine Schere benutzen darf, rede mal mit einer Erzieherin vlt. nennt sie dir ja einen Grund weshalb er das nicht darf.

dagegen solltest du etwas tun.

Wenn es 2 Pädagogen und an einem Tag nicht mehr als 15-20  Kinder/Gruppe sind, ist es pädagogisch erforderlich, über den Gebrauc h von (Kinder-)Scheren vor allem die Feinmotorik zu entwickeln.

Das ist eine uralte Praxis und wird in allen Bundesländern vom Bildungs- bzw. Orientierungsplan gefordert  !

Sprich zunächt ( und in dieser Reihenfolge) mit der Gruppenleiterin, dann mit der Kita-Leitung und dann mit dem Träger und seiner Fachaufsicht für Kitas und dann mit der Fachaufsicht beim Kinder-u.Jugenddezernat deiner Gemeinde.


Oh man, es ist so bescheuert, dass so etwas überhaupt noch zur Debatte steht. 50er Jahre pädagogik meiner Meinung nach. Kinder lernen nur den richtigen Umgang mit Gefahren, wenn sie diesen auch mal "ausgesetzt" sind. Natürlich drückt man einem Einjährigen nicht die Schere in die Hand und sagt "mach mal" aber mit 3 1/2 können viele Kinder in meiner Gruppe auch schon komplett alleine schneiden. Die, die es noch nicht können, bekommen Hilfe, aber die Schere zu verbieten ist meiner Meinung nach völliger Schwachsinn! Liebe Grüße, Neela

Also bei meinen beiden wurde von Anfang an mit der Schere unter Aufsicht gebastelt. 

Ebenso wird an Sankt Martin eine echte Kerze verwendet, auch Kinder müssen lernen mit gefährlichen Dingen klarzukommen, ohne dies überzogen ängstlich zu behandeln. 

Was möchtest Du wissen?