Schafft ihr es noch, zu sparen? Wie?

5 Antworten

Ich spare bei dem Lebensmitteleinkauf am meisten, dadurch das ich den Grundpreis vergleiche

z.B. Fleischsalat von Rewe Ja Produkt 400g 0,89 €

       Fleischsalat von Penny Feine Metzgersaat 125g 1,29€

Auf den ersten Blick sieht man eine Differenz von 0,40€, wenn aber der Grundpreis errechnet wird, dann sind das locker mal 2,55€ und beide von der Firma Homann.

Einkaufs-Suite Besorgernavi,  vergleicht schon bei der Planung Deiner Einkaufsliste alle Artikel über den Grundpreis und zeigt sofort den Sparerfolg an

Nein. Mein früherer "Trick", alles Wechselgeld vom Einkauf gleich ins Sparschwein zu tun, klappt auch nicht mehr, weil mir dieses Geld nämlich mittlerweile fehlt.

Wir kommen grad so "Über dieRunden"Etwas legen wir immer zurück,aber dann muss Heizöl bestellt werden,irgendein Küchengerät gibt den "Geist"auf oder Versicherungen ziehen den beitrag ein!Gekocht wird für 2 Tage,klamotten sind gar nicht mehr drin und Bei Nahrung wird nur im Discounter gekauft!Man soll ja viel Obst und Gemüse essen!aber wie denn,bei den Preisen!Sonst sind wir Sonntags mal irgendwo hin gefahren,Heute bleiben wir zu Hause!Richtig sparen ist einfach nicht mehr drin,weil immer irgendwas dazwischen kommt!!!

dh

Also ich fahre nur im absoluten Notfall Auto, auch bei schlechtem Wetter geht der Einkauf mit dem Rad. Zudem biete ich bei längeren Fahrten immer Mitfahreglegenheiten an. Ich kaufe auf dem Markt oder im Supermarkt nur saisonales Gemüse und keine Fertiggerichte (die sind nämlich wesentlich teurer). Außerdem bin ich Nichtraucher und trinke kaum Alkohol.

Dieses Verhalten finde ich super. Allerdings würde ich einen Teil des Ersparten auf ein Festgeldkonto zu den Bargeldauszahlungen von Payback, Webmiles und der Internetstadt zuzahlen und dafür einen schönen Urlaub, eine große Anschaffung ? oder was Dir als Geschenk Spaß macht - dafür tun.

Wenn du heutzutage noch sparen willst, musst du dich escht intensiv mit der Thematik auseinandersetzen. Möglichst am Monatsanfang bereits einen fixen Betrag auf ein separates Konto überweisen- wenn weniger Geld in der Börse/auf dem Konto ist, gibst du automatisch weniger aus. Ausserdem zeigt meine Erfahrung, je bewusster man Einkäufe plant, umso leichter wird das Sparen, also möglichst nur einen Grosseinkauf pro Woche, denn, je weniger oft du ein Geschäft betrittst, umso weniger Chancen hast Geld auszugeben!!!

Was möchtest Du wissen?