privarter Bauer arbeitet immer Sonntags, darf das sein?

13 Antworten

Er darf mit dem Traktor fahren, wann er will. Such dir eine Beschäftigung, dann nervst du dich nicht ab solchen Dingen.

Landwirte dürfen das und sie machen das bestimmt nicht zum Vergnügen.

Landwirte dürfen das....

Auszug aus dem ArbZG (Arbeitszeitgesetz)
§ 10 Sonn- und Feiertagsbeschäftigung
Sofern die Arbeiten nicht an Werktagen vorgenommen werden können, dürfen Arbeitnehmer an Sonn- und Feiertagen abweichend von § 9 ... ... in der Landwirtschaft und in der Tierhaltung sowie in Einrichtungen zur Behandlung und Pflege von Tieren beschäftigt werden. .
http://bundesrecht.juris.de/arbzg/BJNR117100994.html#BJNR117100994BJNG000300307

Klar darf er das !!! Es gibt sehr viele Landwirte die ihren Hof nebenbei bewirtschaften!!! Verstehe deine aussagen nicht, das er dich nervt!!! Dann sollte man dir das Auto fahren am WE auch verbieten!!! Es ist eben nun mal auf dem Land so!!! GOTT SEI DANK!!! ZIEH IN DIE GROSSSTADT, DA NERVT DICH DANN DIE S-BAHN, U-BAHN ...

sehr richtig, da wäre ich absolut dafür, dass Autohren am Sonntag zu verbieten! Fragestellerin kurvt bestimmt mit ihrer Blechkiste am Sonntag herum und nervt andere mit Lärm und Abgasen und das völlig ohne Sinn und Notwendigkeit, nur zum Spaß, aber der Bauer, der sich damit mühsam über Wasser hält und schwer schuftet, der nervt, ja? verkehrte Welt.

@flipflop999

ich habe gar kein Auto ........

Was möchtest Du wissen?