Polizei fährt Kollegen mit Dienstauto nach Hause-ist das erlaubt?

5 Antworten

Ein Bauer kann doch so viele Rinder hin und her fahren wie er will, Privat- oder Firmenwagen ist doch egal. Und der Steuerzahler kauft am Ende nur die Produkte des Landwirts im Geschäft, natürlich zzgl. der Umsatzsteuer.

Mir sind "Bullen" weitaus lieber als gewisse Ochsen....

Es werden hier in Deutschland soviel Steuergelder verschwendet und keiner kann was machen, nun lasse die Kirche im Dorf und gönn ihnen die paar Km. Sehe es positiv, die Präsenz der Polizei ist bei Dir immer gegeben, dass senkt die Gefahr auf Wohnungsdiebstähle.

Tja , wie der Bundesfinanzhof bereits im Bezug auf die Pendlerpauschale festgestellt hat, ist der Weg zur und von der Arbeit KEINE privat Sache.

Und ein Dienstbeginn muss nicht in der Behörde erfolgen, somit kannst du gar nicht feststellen, wann sie den eigentlichen Dienst beginnen und wann beenden.

hast Du sonst nix zu tun? Wenns auf dem Weg liegt ist es doch völlig egal noch dazu ist das ja dann eigentlich eine Fahrgemeinschaft was wenigstens der Umwelt zu Gute kommt.

Da bist du aber stark im irrtum

@Pioneer174

na dann klär mich auf...

@Inescaro

es geht hier um verschwendung von steuergeldern,nicht um die umwelt.

Was möchtest Du wissen?