Personalausweis verloren Auto ummelden?

3 Antworten

Wenn du deinen Ausweis verloren hast, hast du dies nach § 27 Absatz 1 Nr. 3 PAuswG (Personalausweisgesetz) zu melden.

Der Ausweisinhaber ist verpflichtet, der Personalausweisbehörde unverzüglich [...] 3. den Verlust des Ausweises [...] anzuzeigen [...]

Da du nach § 3 Absatz 1 PAuswG einen guten Grund hast einen neuen Ausweis zu beantragen, kannst du dies in der Meldebehörde tun, und diesen auch sofort mitnehmen.

Macht die antragstellende Person glaubhaft, dass sie sofort einen Ausweis benötigt, ist ihr ein vorläufiger Personalausweis auszustellen.

Nach § 1 Absatz 2 Satz 1 PAuswGebV (Personalausweisgebührenverordnung) kostet ein vorläufiger Ausweis 10,00 EUR. Du musst aber ein Passbild und deinen Reisepass oder vielleicht sogar deine Geburtsurkunde vorlegen.

Für die Ausstellung eines vorläufigen Personalausweises [...] ist eine Gebühr von 10 Euro zu erheben.

Wichtig ist, dass das Straßenverkehrsamt KEINE abgelaufenen Dokumente akzeptiert.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du kannst dir einen vorläufigen Personalausweis beantragen, dieser kostet meines Wissens 20€ und ist 6 Monate gültig. Der Vorteil der dir entgegenkommen dürfte ist der, das dieser vorläufige Perso sofort ausgestellt wird und auch sofort gültig ist.

Du kannst dir also deinen neuen Perso beantragen und für die Zeit dazwischen, bis der neue Perso angekommen bzw. fertig ist, kannst du mit dem vorläufigen überbrücken.

Der vorläufige Perso hat keine Einschränkungen gegenüber dem normalen Perso, der einzige Unterschied ist die Form und das Material. Der vorläufige ist größer, unhandlicher und aus Papier.

Sehr gut das hilft weiter, danke ;)

Ein vorläufiger Ausweis ist nach § 6 Absatz 4 PAuswG (Personalausweisgesetz) nur so lange gültig, wie es sein Zweck zulässt, längstens jedoch nur 3 Monate.

Die Gültigkeitsdauer eines vorläufigen Personalausweises ist unter Berücksichtigung des Nutzungszwecks festzulegen; sie darf einen Zeitraum von drei Monaten nicht überschreiten.

Nach § 1 Absatz 2 Satz 1 PAuswGebV (Personalausweisgebührenverordnung) kostet ein vorläufiger Ausweis 10,00 EUR.

Für die Ausstellung eines vorläufigen Personalausweises [...] ist eine Gebühr von 10 Euro zu erheben.

Ruf notfalls an, im Zweifel hast du den Führerschein wo sich ebenfalls ein Lichtbild von dir drauf befindet.
Wo könntest du den Perso denn verloren haben? Mal bei der Zulassungsstelle nachgefragt?

Nein, die hatte dann schon zu, möglich das ihn dort jemand abgegeben hat, sicher bin ich mir da nicht.

@nekro019

Dann frag da frühstens morgen nach!
Ansonsten wie gesagt mit dem Führerschein versuchen...

Was möchtest Du wissen?