Darf man eine Originalausgabe von Mein Kampf verkaufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlau machen, ob ein privater Verkauf anders bewertet wird , als bei Handel. Ein Handel setzt voraus, daß es gewerbsmäßig ist, also ständig mit derartigen Gegenständen einen Handel betrtieben wird (egal mit oder ohne Gewerbeanmeldung - Ohne ist bei gewerbmäßigem H. Steuerhinterziehung) Auf Flohmärkten wir das H.-Kreuz mit Krep überklebt und niemand stört sich daran, auch von Polizei niemanden, habe ich beobachtet.

Also mir ist aus erster Quelle bekannt, dass man das Originalbuch privat besitzen und verkaufen darf! Das einzige Verbot ist: das Buch zu zitieren, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und/oder öffentlich daraus vorzulesen.

Mittlerweile weiß ich auch schon mehr zu diesem Thema. Der BGH hat das in einem Urteil dargelegt, so darf es verkauft werden. Siehe den Beitrag von Mietnomade hier. So könnte mein Mann es verkaufen denke ich.

Also mir ist es eigentlich egal ob man es haben darf oder nicht. Bin da schon die ganze zeit hinterher und dann auch noch ein altes original... Ich würde es sofort kaufen!

Ich denke der Handel in deutschland ist verboten - ich als Privatperson in Frankreich dagegen darf und würde es kaufen!

muss auch mal meinen senf abgeben also das buch mein kampf darf im regal zuhause stehen es darf aber nicht verkauft werden es sei denn man hat ne verkaufslizenz wenn du es loswerden willst empfehle ich dir nicht die usa da dieses buch weltweit in jeder sprache immer noch in den bestzellerlisten steht und man glaubt es kaum in israel sogar auf den oberen plätzen also verkaufen kannst du es bei www.SAMMLERMARKT-NORD.de ps. das buch kostet ca 70- 140€

Was möchtest Du wissen?