Ordnungsamt hat mir einen Strafzettel gegeben, weil ich in einer Feuerwehreinfahrt gehalten habe?

5 Antworten

Dieser Strafzettel wurde Dir völlig zu Recht verpasst (und ist m. E.. viel zu niedrig). Das hat überhaupt nichts mit Dir persönlich zu tun, aber wenn Du mal Einsatzfahrten durch die Stadt erleben kannst, wirst Du merken, welchen Zeitverlust Feuerwehren in Kauf nehmen müssen, weil sie mit ihren Fahrzeugen wegen falsch geparkter Fahrzeuge einfach nicht durch kommen. Mancher Mensch hätte noch leben können, wenn die Feuerwehren nicht durch behindernde Fahrzeuge viel so viel Zeit verloren hätten.

Bezahl die 15 Euro, da kommst Du noch billig weg.

Auch wenn Du dort sofort hättest wegfahren können: es ist dort nun einmal absolutes Halteverbot. Mit 15 Euro bist Du da wirklich billig davon gekommen! Wenn Du mehr bezahlen möchtest, kannst Du natürlich Einspruch erheben. Hoffentlich hast Du daraus gelernt.

In einer Feuerwehreinfahrt ist uneingeschränktes Halteverbot. Der Name sagt es schon uneingeschränkt.

Hallo,

wenn Du unter 3 Minuten dort gestanden hast , wäre lediglich der Tatbestand des HALTENS erfüllt. Mit PARKEN kann man dich erst verwarnen wenn Du länger wie 3 Minuten dort gestanden hast, oder zum Zeitpunkt des Erscheinens der Politesse nicht am Fahrzeug warst (bist).Hättest Du nur gehalten....dann hätte dich die Politesse sehen müssen und Du die Politesse ....heißt Sie hätte dich bitten können weg zufahren oder Dich auf die Feuerwehrzufahrt aufmerksam machen können. Dazu verpflichtet ist Sie jedoch nicht!!! Wäre aber Bürgerfreundlicher gewesen.

Da bist Du aber ganz schön schief gewickelt! Vor Feuerwehrausfahrten besteht ABSOLUTES Halteverbot. D.h., dass auch das nur kurte Anhalten mit Bußgeld beaufschlagt wird - und das ist auch richtig so!

Es gibt halt leider in Deutschland viele viele sinnlose Gesetze. Natürlich sind diese 15€ total übertrieben und dienen einzig und allein dem Zweck die eigenen Bürger auszubeuten. Ich würde Einspruch einlegen und mich bis vor Gericht dagegen wehren, denn das ist kriminell. 

Was möchtest Du wissen?