Netto oder Brutto?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du meinst, ob das ALG netto oder brutto ist? Du kriegst es ohne Abzüge, also der angegebene Betrag ist komplett "deins"

Was ist denn das für ein Unsinn

Danke für die Antwort.

Ja ich meine den ALG Betrag :)

Dein Arbeitslosengeld wird in Brutto berechnet, vom Bruttogehalt.

Du bekommst also maximal 68 von 100% und das wird dann abzüglich der SV Beiträge in Netto überwiesen.

Hm jetzt habe ich 2 Antworten die sich komplett widersprechen

@hugowallstreet

Du bekommst 68% Prozent von deinem letzten Bruttogehalt, das ist dein Anspruch, hiervon werden aber noch SV Beiträge prozentual abgeführt, ausgezahlt bekommst du dann den Rest und der ist Netto.

Das Beispiel in deinem Rechner zeigt es doch auf, 2600€ Brutto, davon zieh 32% -37 Prozent ab, das ergibt ca. 1040€ demnach müsstes Du wenn obige Antwort korrekt wäre 1560€ ausgezahlt bekommen, dem ist aber nicht so, Du bekommst nur 960€ Netto ausgezahlt.

Nicht jeder der eine Meinung hat, hat auch Ahnung. :-)))

@Astroprofiler

Da muss man nicht mal lang rechnen, sondern nur den gesunden Menschenverstand benutzen. Wenn das ALG wirklich vom Brutto wäre, fiele es höher aus als das Nettogehalt.

@primusvonquack

Aha, bei 2600€ Brutto ist das Nettogehalt wie hoch?

Deiner Kopfrechnung ähm gesunden Menschenverstand nach (diese würde ich noch ein wenig ausbauen) sind 960€ ALG 1 also mehr wie dass Ursprüngliche Gehalt.

:-)))

@Astroprofiler

Dann ist es auch nicht weiter verwunderlich, warum viele auf Hartz IV umsatteln.

Zudem sollte man bedenken, nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht, dass das ALG I auf einen bestimmten Betrag (Ich dächte etwa 1500€ aber laut Recherche sieht das anders aus) gedeckelt ist. Also egal was man vorher verdient hat. ALG I hat eine Höchstgrenze.

Vielleicht hilft das hier weiter: http://www.helpster.de/arbeitslosengeld-1-so-beantragen-sie-es_42252

und wenn muss es ja hier stehen: SGB III

Ich verstehe deine Frage nicht. Da steht doch dick "Brutto" dahinter! Das ALG selbst wird natürlich vom Nettogehalt berechnet, sonst würde man ja mehr ALG bekommen, als man netto rausbekommen hat.

Nein bei dem Betrag der rauskommt steht nix dahinter

@hugowallstreet

Nun ist es endlich deutlich, was du wissen willst, das ALG selbst ist natürlich netto.