Nachbarn reden laut und indirekt schlecht über mich

2 Antworten

Also eine Offensive ist das beste. Bestimmt und höflich, so dass man die Form wahrt. Aber sich nicht verkriechen und das einfach hinnehmen. Ich habe ähnliches durch. Ich bin 40 und habe einen Sohn. Um mich nur 80jährige Rentner. Wenn der mal etwas lauter spielt (Altbau, sehr hellhörig) dann gibts auch Kommentare. Ich sage immer nur "schönen guten Taaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaag" und gehe meines Weges. Jetzt läufts besser.

Ich empfehle es wie die "Ärzte" zu halten:

http://www.youtube.com/watch?v=LVlDiNmsL3E

Was möchtest Du wissen?