Nach Schulabbruch Versicherungsverlust?

1 Antwort

eigentlich bleibt sie weiterhin bestehen, bis zum 18 lebensjahr. sofern du nicht was danach machst wo du kein geld verdienst (Schulische berufsausbildung/Studium). selbst bei einer normalen ausbild mit vergütung bleibt sie weiterhin bestehen so lange du keine igenes Geld verdienst.

solltest du über 18 Jahre sein und abbrechen, würde ich bei der Argentur für Arbeiten einen Antrag auf sozialhilfe stellen wenn du den bewilligt bekommst, hast du automatisch eien krankenversicherung mit drin, solange du sozialhilfe bekommst. was du für den antrag tun musst ist ein anderes blatt

Danke für deine Antwort!

Ich bin seit ~1 Monat 18 Jahre alt, dürfte also noch über die Versicherung meines Vaters laufen, oder?

@Luxxu

ja und nein... es kommt auf deine derzeitige situation an... wenn du noch nicht abgebrochen hast, dann ja! wenn du abgebrochen hast und du in keine Maßnahme/ausbilund oder ähnliches bist, ... kurz gesagt von sozialhilfe lebst, solltest du dich an deine argentur für Arbeit wenden. Wenn du vor deinem 18.lebensjahr die sozialhilfe bewilligt bekommen hast, dann bin ich mir 100% nicht sicher ob du automatisch in die getzliche krankenversicherung mit eingetragen wurdest. wenn du nach deinem 18.lebensjahr den Antrag gestellt hast/bewillgt bekommen hast müsstest du automatisch in die gesetzliche krankenkasse mit reinlaufen

Was möchtest Du wissen?