Muss man den Anwalt vom Schmerzensgeld bezahlen. Stimmt das?

5 Antworten

mannometer, was für tolle antworten wieder.

also. der anwalt muss auf jeden fall bezahlt werden. wenn ein prozess geführt und gewonnen wird, dann muss der gegner zahlen. vergleicht man sich vorgerichtlich oder gerichtlich, dann werden die kosten oft geteilt ("gegeneinander aufgehoben" heißt z.b. dass jeder seins selbst bezahlt). die kosten, die bei einem Vergleich an einem hängen bleiben muss man dann natürlich bezahlen. Wenn man keine Rechtsschutzversicherung hat, zahlt man selbst.

arrogantz hoch 10

@HerrKaptein

Wieso meinen? Ich finde die Antwort okay.. (kann ich das t behalten? :-))

@HerrKaptein

in diesem Fall mag das zutreffen. Liegt einfach daran, dass hier soviel Unsinn geantwortet wird und bei Fragen, wo ich zufällig mal Ahnung habe, fällt mir das dann eben auf. Und dann erlaube ich mir auch den Hinweis, dass die anderen Antworten falsch sind.

Dafür halte ich mich dann auch von selbst bedeckt, wenn ich keine Ahnung habe (was in der Mehrzahl der gestellten Fragen der Fall ist)

@amiria71

Hast völlig Recht, amiria!

amiria hat recht. Hatten selbst schon mal so einen Fall.Die gegenerische Versicherung musste unseren Anwalt bezahlen plus unserer damaligen Eigenbeteilung bei unserer Rechtsschutzversicherung in Höhe von 200 DM.Diese 200 DM wollte nämlich unser Anwalt damals von uns haben, weil er vergessen hatte, dies bei der gegnerischen Vers. in Rechnung zu stellen.

Einen Anwalt zahlt immer der Auftraggeber. Es sei denn. Es geht um eine Klage die man Gewonnen hat. Dann Zahlt die Gegenseite die Anwaltskosten. Meist wird dann das Schmerzensgeld zum eigenen Anwalt gesendet der dann Ihnen das Geld ohne seine eigenen Kosten ( hat er von der Gegenseite zu Fordern ) auszahlt. hoffe ich konnte bissel helfen.

Es handelt sich vermutlich um einen Vergleich, dann werden die Kosten gegeneinander aufgehoben!

Da sind die Kosten gelegentlich höher als die erstrittene Summe !

Ein Anwalt muss natürlich bezahlt werden. Ob die Bezahlung vom erhaltenen Schmerzensgeld erfolgt, ist dem Anwalt sicher egal :-)

Wenn der Prozess gewonnen werden konnte, zahlt usually die Gegenpartei den Anwalt des Klägers..! Zumindest im südlichsten Bundesland.. :-))

@solf1

Hast natürlich recht, Sölf :-) Schade, dass wir beide keine Anwälte sind, gelle :-) Was hätten wir doch tolle Antworten geben können.....

@Heeeschen

Ihr könnt ja noch umschulen! :-))

@Shira

;-) Es ist ja nie nich zu spät, Shira, oder?

@Heeeschen

Niemals nie! Du bist doch noch jung! Bei Solf bin ich mir nicht so sicher :-))

@Shira

Ich glaub nicht, daß der Solf noch zur Umschulung zugelassen wird!!!

@HelmutRn

Registriert!! ;-)) (Ihr lieben..)

Was möchtest Du wissen?