Muss ich bei Privatinsolvenz meine Eigentumswohnung verkaufen?

3 Antworten

Ihr solltet schleunigst den Weg zur Schuldnerberatung suchen. Du zahlst ja bereits mehr als dein gesetzlicher Mindestbehalt zulässt. Eine angemessene selbstbwohnte Eigentumswohnung musst du nicht verwerten. Wenn natürlich einer der Gläubiger die Wohnung als Sicherheit hat, wird ER die Zwangsvollstreckung betreiben.

Sehe ich das richtig? Du kannst die Raten für die Wohnung nicht mehr bezahlen, willst sie aber behalten? Vergiß es.

Nicht ganz,ich kann die Raten für die Wohnung bezahlen. Nur für den Privatkredit nicht.LG

Hallo, ich stehe jetzt vor der gleichen Frage. Konnte Dir jemand wirklich hlfen?

Eigentumswohnung behalten bei Privatinsolvenz? Bremerhavenerin

Was möchtest Du wissen?