MPU bestanden, Lappen sofort abholbereit?

5 Antworten

Wenn du einen Antrag auf Neu- oder Wiedererteilung des Führerscheins gestellt hast müßte der Führerschein Theoretisch schon Fertig sein so das du ihn mit dem nachweis eines Positiven Gutachtens sofort abholen kannst.

Du bekommst den Führerschein auch nach über 2 Jahren Prüfungsfrei wieder wenn die Führerscheinbehörde davon ausgeht das du die Theoretischen und Fahrpraktischen fähigkeiten zum führen eines Kraftfahrzeuges nicht verloren hast, in der Regel geht man aber davon aus das du diese fähigkeiten noch hast.

Ich selber habe meinen Führerschein nach 18 Jahren ohne MPU und Prüfungen wieder bekommen, nur bei der FS Klasse CE hätte ich Theorie und Praxis neu machen müßen da man davon ausgegangen ist das ich die fähigkeiten für die Klasse CE verloren habe.

Hier noch ein Forum zum Thema Führerschein http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?act=home

Kommt auf dein Urteil an hört sich nach Entzug der Fahrerlaubnis an...

Dann kannst du den Führerschein nicht abholen sondern eine neue Prüfung machen, t

Theorie und Praxis...vielleicht noch ein paar Fahrstunden nehmen, hast bestimmt viel verlernt

Hallo sickzudemmc,

ich gehe mal davon aus, dass Dir die Fahrerlaubnis aus welchen Gründen auch immer entzogen wurde und Du eine neue Fahrerlaubnis beantragt hast und Dir zur Auflage gemacht wurde, dass eine neue Fahrerlaubnis erst erteilt werden kann, wenn Du ein positives medizinisches psychologisches Gutachten vorlegen kannst.

Dieses liegt nun in den nächsten Tagen schriftlich vor.

Wenn Dir nicht die weitere Auflage, dass Du die praktische Prüfung erneut ablegen musst (meist nach 2 oder mehr Jahren des Entzuges der Fall), wird Dir ohne weiteres eine neue Fahrerlaubnis erteilt. Kommt immer auf die Fahrerlaubnisbehörde an. Bei einem Bekannten von mir wurde die Auflage noch nicht einmal nach zehn Jahren ohne Fahrerlaubnis gemacht.

Die Erstellung eines neuen Führerscheins, wird in der Regel erst nach Erteilung einer neuen Fahrerlaubnis in Auftrag gegeben. Bis der bei der Führerscheinstelle zur Abholung bereit liegt, können schon mal 2 ~ 3 Wochen vergehen. Du kannst Dir aber direkt nach Neuerteilung einer Fahrerlaubnis eine vorläufigen Führerschein ausstellen lassen.

Ob die Fahrerlaubnis am selben Tag mit Einreichung des Gutachtens erteilt wird, vermag ich nicht zu sagen. Frag diesbezüglich doch einfach bei der für Dich zuständigen Führerscheinstelle nach. Die müssten doch heute bis ca. 16:00 oder sogar 17:00 Uhr geöffnet haben.

Die können Dir im Grunde genommen auch die ganzen Fragen die Du hast beantworten.

Schöne Grüße
TheGrow

Wahrscheinlich muß du erst einen neuen Führerschein machen, je nachdem wie lange er entzogen war (Urteil). Das weitere Vorgehen kann dir die Führerscheinstelle sagen.

Du musst leider damit rechnen, dass die Führerscheinstelle eine erneute Prüfung (theoretisch und praktisch) anordnet, das ist nach langem Führerscheinentzug (>2 Jahren) wohl üblich (kenne das nur aus dem Bekanntenkreis, habe keine eigene Erfahrung diesbezüglich).

Was möchtest Du wissen?