Mit "fremder" EC-Karte zahlen, geht das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du mußt dir eine eigene karte auf deinen namen ausstellen lassen. am automat mag das noch so funktionieren, aber im laden wirds probleme geben

Moin! Wenn Du unterschreiben mußt, hast Du schlechte Karten (ist ja schließlich 'ne andere Unterschrift...), mit Pin ist das natürlich, sofern Du berechtigt bist, 'ne andere Sache, die dürftest ja schließlich kennen - lass' dir einfach 'ne Zweitkarte machen....

Klar gibts da ein Problem, weil die ja die Unterschriften vergleichen. Und auf der Karte nun mal nicht deine Unterschrift steht.

Ich hatte das jahrelang:Immer wenn ich mit der AKrte meines Mannes bezhalen wollte, gab es Probleme. Obwohl wir den gleichen Namen tragen. Ich hatte eine KOntovollmacht und alles, aber das reicht nicht. An Tankstellen z.B. gehts meist, weil man die PIN eintippen muss, aber in vielen Geschäften gabs trotzdem Probleme (weiss noch als ich beim LIDL mit 2 Kids und nem vollen Einkaufswagen an der KAsse stand...war superpeinlich!) MIttlerweile haben wir das geändert. 2 Kontoinhaber mit jeweils eigenen KArten.

wenn du mit der karte zahlen willst,dann nur wenn du den pin eingeben musst(wobei dann allerdings auch deine ausweisnr. vom verkäufer aufgeschrieben wird).... bei einer zahlung,wo du nur unterschreiben musst,geht das allerdings nicht.

Was möchtest Du wissen?