Missbrauch meiner Bankdaten - was tun?

5 Antworten

Hallo TheManiac, möglicherweise sind Sie ein Opfer von Phishing geworden. Dabei versuchen Dritte an persönliche Daten und Passwörter zu gelangen, um an Ihr Geld zu kommen. Oft werden dazu Links verwendet, die zu einer scheinbar vertrauenswürdigen Website führen. Diese finden sich meistens in E-Mails von scheinbar ebenso vertrauenswürdigen Absender. In unserem Video wird genau erklärt was Phishing ist und wir erklären wie man sich davor schützt.

Viele Grüße Max Fleischer vom TARGOBANK Social Media Team

http://www.gutefrage.net/video/targobank-erklaert-phishing

Laß erst mal Dein Konto sperren, dann geh zur Polizei und erstatte Anzeige. Die Anzeige wird zwar nichts bringen, aber mach es trotzdem!!!

Konto sofort sperren lassen, Rücklastschrift beantragen, Anzeige der UNternehmen (im Internet nachschauen, ob ähnliches bekannt) UND Computer auf Viren überprüfen.. möglicherweise hast Du nen Trojaner.....

ich würde anzeige erstatten und vllt. auch mit den firmen kontakt aufnehmen um die sache zu klären

ehe sich die polizei mal damit beschäftigt, kann denke ich einiges an zeit vergehen. mach ein neues konto auf, buche alles um, stelle die richtigen lastschriften um, neue karten usw. und löse das alte konto auf.

Was möchtest Du wissen?