miete mindern weil treppenhaus nicht fertig

5 Antworten

Wenn auch nicht juristisch abgesichert, vermute ich mal, dass es nur geringe Chancen gibt, eine Mietminderung wegen eines unvollständig hergerichteten Treppenhauses durchzusetzen. Ausnahmen wären, ein Sicherheitsrisiko wegen defekter oder nicht vorhandener Beleuchtung, fehlender Treppengeländer und Verletzungsgefahren, die von nicht fertigen Wänden, z.B. scharfkantigem Mauerwerk ausgehen, oder eine wegen der unvollständigen Fertigstellung übermäßigen Schmutzeinbringung in die eigene (angemietete) Wohnung. Vielleicht ist es erfolgreicher, mal eine freundkich gehaltene Anfrage an die Hausverwaltung oder den Vermieter selbst zu richten, und die Problematik zu erörtern. Wie auch immer, ich wünsche Euch und den eventuellen Mitmietern eine baldige Beserung des Zusrandes. MfG: Carsten

M.E. ist eine Mietminderung denkbar (erst Mängelanzeige mit Fristsetzung zur Mängelbeseitigung und dann Mietminderung) . Notfalls den Mieterverein fragen.

Wende dich an den Mieterverein. Der hilft dir auf jeden Fall. Denn durch das nicht fertige Treppenhaus wird der Comfort gemindert!

Nein, denn Du wohnst in Deiner Wohnung und die scheint ja in Ordnung zu sein.

Da hast Du bestimmt keine Chance, weil die Beleuchtung (wenn auch nicht schön) und das Geländer vorhanden sind.

und wie ist das bei gartennutzung wenn der garten nicht fertig ist

@sunny28485

Es ist ein Neubau, das dauert eben

Was möchtest Du wissen?