Lohnsteuerkarte beantragen - was brauche ich?

9 Antworten

ganz einfach anrufen, zusenden lassen und die persönliche Identifikationsnummer angeben (wurde 2008 an alle Bürger übersandt). Lohnsteuerkarte entfällt übrigens ab 2011.

Eine Lohnsteuerkarte kann auch auf schriftlichen Antrag zugesandt werden. Ein persönliches Erscheinen und somit der Nachweis deiner Person anhand eines Ausweises ist nicht erforderlich. Soweit du jedoch persönlich vorsprechen willst und die Lohnsteuerkarte mitnehmen willst musst du dich sehr wohl ausweisen können. Hattest du schon eine Lohnsteuerkarte und ist sie dir verlorengegangen, so musst du zunächst persönlich eine Verlustanzeige unterschreiben, bevor du eine neu bekommst. Hattest du noch keine ist der Antrag ausreichend, ist es eine zweite oder dritte Karte (mehrere Jobs) so werden die weiteren immer mit der Lohnsteuerklasse "6" ausgestellt.

Hast Du Telefon? Ruf mal an beim Bürgeramt, dann bekommst Du ganz genaue Auskunft.

wollte schon morgen früh hin. Ich versuchs einfach mal. :-) Vielen Dank!

@lenjo

Der Anruf müsste reichen (zu Mindest in München ist das so...)

Mittlerweile braucht man gar keine Lohnsteuerkarte mehr, das bedeutet, dass die Steuer-ID ausreicht! Wenn der Arbeitgeber jedoch trotzdem möchte, dass man eine vorlegt, gibt es mehrere Möglichkeiten noch an eine Lohnsteuerkarte zu kommen:

Was möchtest Du wissen?