Lohnpfändung bei einen Schwerbehinderte?

4 Antworten

Mein Arbeitgeber teilte mir Grade mit das das jungendamt mein Lohn gepfändet hat

Genau. Das fällt natürlich vom Himmel.

Netto gepfändet wurden jetzt 500€

Und wie hoch sind die Rückstände?

was kann ich tun

Nichts. Ehe das JA beim AG pfändet, hat es zudem mit Sicherheit einen erheblichen Schriftverkehr gegeben.

das jungendamt rechnet bei mir mit der Steuerklasse 1 hab aber Lohnsteuerklasse 4

Das ist egal, da identische Belastung.

was kann ich tun arbeite

Du kannst die aufgelaufenen Unterhaltsrückstände bezahlen. Zudem wäre es möglich, die Berechnung des JA zu prüfen, aber das hätte man eben auch schon vor Monaten tun sollen.

8 Stunden pro Tag bin Schwerbehindert spielt das eine Rolle

Nein. Der Unterhalt deines Kindes ist deine Bringschuld.

was kann ich tun

P-Konto einrichten.

das jungendamt rechnet bei mir mit der Steuerklasse 1 hab aber Lohnsteuerklasse 4

Da bei diesen beiden Steuerklassen die Lohnsteuer gleich hoch ist, ist das irrelevant.

War das nicht eine Lohnpfändung?

Wenn das JA schon eine Lohnpfändung macht, dürfte ihm das nicht viel bringen.

@FordPrefect

Ihr habt beide recht, ich habe mich verguckt.

Die Pfändung geschah sicher nicht aus heiterem Himmel. Hier kennt man aber die Hintergründe der Angelegenheit nicht.

Also Kontakt zum Jugendamt aufnehmen und versuchen, die Sache zu bereinigen.

Nein, das spielt keine Rolle. Du bist unterhaltspflichtig, soll/en dein/e Kind/er verhungern oder wie hast du dir das gedacht?

Mir bleibt 1000€ und davon muss ich 550€ Miete zahlen

@Dachser2019

Ja, und? Dann hast du mehr zum Lebensunterhalt übrig als ein ALG 2-Empfänger.

Was möchtest Du wissen?