Lohn- und Gehaltsabrechnungen einscannen - Papier vernichten - Rechtskräftig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein du musst Orginale aufheben oder kopieren und amtlich beglaubigen lassen!

und beim Amtsgericht hinterlegen oder bei einem Notar.

@Chilon

reicht auch Tresor einer Bank

Hallo dehoo01. Alle Dokumente digital zu archivieren ist erst einmal ein gutes Vorhaben. Dann kommt die Frage, welche Papier-Originale zusärtzlich aufgehoben werden müssen. Bedenke dabei, dass die digital Kopie nur eine Kopie darstellt - diese hat nicht mehr die Beweiskraft wie das Original. Eine Kopie ist nur noch ein Indiz. Kannst Du später in eine Situation kommen, in der mit einem Dokument etwas bewiesen werden muss? Wenn ja, dann hebe diesen Originalbeleg auf. Gehaltsabrechnungen könnten einmal für die Rente interessant werden, falls Daten fehlen.

Bei diesem Thema ist vor allem die Datensicherung wichtig. Eine Kopie auf einer CD reicht hier nicht aus.

Muss man gar nicht aufbewahren. Und Firmen nur 10 Jahre. Aber Du als Gehaltsempfänger kannst die gleich wegwerfen. Es gibt kein Gesetz welche zur Aufbewahrung zwingt.

Was möchtest Du wissen?