Lehrling im Krankenstand...

2 Antworten

Nee, kündigen kann man Dich deshalb nicht, aber kein Arbeitgeber sieht gerne diese Kurzkrankschreibungen, das sieht immer nach Blaumachen aus. Ich würde dem Arzt mal auf die Füsse treten, dass Du mal richtig durchgecheckt wirst. Viele Ärzte denken bei jungen Leuten, die wollen nur mal einen Krankenschein und nehmen als Ausrede Magen-Darm-Sachen. Hast Du vielleicht andere Probleme, die schlagen auch ganz heftig auf den Magen. Durchforste mal Dein Leben, ob es psychische Ursachen haben könnte.

Wenn Du krank bist, bist Du krank.

Wenn Du Dich sonst nicht all zu blöd anstellst, wirst Du schon gar nicht deshalb die Lehrstelle verlieren. Im 2. Lehrjahr kann man Dir ja eh schon nicht mehr so ohne Weiteres kündigen. Da müßtest Du Dir ja schon richtig was zu Schulden kommen lassen.

Wenn Du natürlich nur schwänzt... Um sicher zu sein, solltest du jedesmal eine ärztliche Krankmeldung vorlegen. Dann kann Dir niemand was nachsagen.

ärztliche bestätigung hab ich eh immer dabei weil ich wirklich krank bin

Was möchtest Du wissen?