Ladendiebstahl: Schon beim Einstecken der Ware in die Kleidung oder erst beim Passieren der Kasse?

5 Antworten

Ein Ladendiebstahl ist es erst, wenn Du durch die Kasse durch bist und es sich dann herausstellt, daß Du nicht bezahlt hast. Aber vor der Kasse, dürfte es schwer sein Dir den Ladendiebstahl zu beweisen. Nimm Dir einen Anwalt.

Habe gerade etwas ähnliches :/ magst du mir verraten, wie das ausgegangen ist ?

Wenn es so war, wie du sagst, dann auf keinen Fall irgendwas zugeben oder unterschreiben. Lass es auf eine Anzeige ankommen.

Von Diebstahl kann erst geredet werden, wenn die Ware offensichtlich nicht bezahlt werden sollte. Das ist erst nach Passieren der Kasse nachweisbar.

Wenn ein Kunde eine Ware vor der Kasse in eine Hosenttasche steckt, so hat die Ware zwar der Verfügungsgewalt des Marktes entzogen, aber noch keinen Diebstahl begangen! Der Diebstahl ist erst vollendet, wenn er durchdie Kasse ist und die Ware nicht bezahlt hat. Aufgrund der Beobachtung, daß Ware in die Tasche gesteckt wurde, besteht der begründete Verdacht des Diebstahls. D.h., der Kunde kann festgehalten werden, bis die Polizei kommt !

Da gebe ich dir recht. wie oft am tag soll man dann aber die Polizei rufen wenn mann sich die sachen schon im geschäft vor der kasse in die tasche steckt? das könnte ich dann sehr oft am tag machen. wer bezahlt dann aber den einsatz der polizei wenn sie immer umsonst kommen, weil man das geschäft noch nicht verlassen hat und die möglichkeit das der jenige die ware "bezahlen" will noch nicht ausgeräumt ist da er den kassenbereich noch nicht betreten oder verlassen hat. die andere seite ist, wenn man die polizei ruft auf verdacht, bekommt man, wenn der polizist freundlich und nicht genervt ist wegen der nichtigkeit, bekommt man eine rechtsbelehrung. ansonsten legen sie auf. drüber nachgedacht. Mfg

Wegen Ladendiebstahl beschuldigt obwohl ich unschuldig bin was basiert jetzt?

ich war in einen Müller und wollte nur ein paar Sachen für meinen Hund Kaufen, doch wie es so ist wenn mann an der Schmink Abteilung vorbei läuft bin ich da rein und habe mich umgeschaut da ich auch ein paar dinge brauche ich habe drei teile in die Hand genommen und bin in die Hunde Abteilung. Da ich mir diesen Monat ein neues Handy holen will und deswegen sparre habe ich die ganze zeit überlegt ob ich die Schminke jetzt kaufen soll oder nicht irgendwann hat mein Handy geklingelt und ich habe nach dem Handy gegriffen. Das Handy war in meiner Hosentasche, ich habe mit der Hand in der ich auch ein Puder hatte nach meinem Handy gegriffen. auf dem weg zur Kasse habe ich die Ware jedoch in irgendeinen Schrank gelegt da ich sie nicht mehr kaufen wollte. Ich habe die Hunde Sachen bezahlen und wollte gehen doch an der Tür stand ein Mann der meinte "kommen sie bitte mit ins Büro, sie wissen schon wieso." Ich total ahnungslos bin ihm gefolgt und er meinte das ich die Schminke eingesteckt habe. er hat meine Tasche kontrolliert und nichts gefunden. Er wollte mich nicht gehen lassen obwohl ich nichts getan habe . AUF DEM VIDEO SIEHT MANN WIE SIE EIN PUDER EINSTECKEN UND SICH DIE GANZE ZEIT IM LADEN UMSCHAUEN. ich hatte nicht vor und wollte auch nie etwas klauen. Ich wollte dann meinen Papa anrufen da ich erst 17 bin und keine Ahnung habe wie man sich in so einer Situation verhält aber ich durfte ihn nicht anrufen und der Detektiv meinte ich soll jetzt Leise sein sonst nimmt er mir mein Handy weg und nimmt mich fest. Dann hab ich ihm auch gezeigt wo ich die Sachen hin gelegt habe aber er wollt mir nicht glauben. Dann kam auch die Polizei und die meinte auch dass man nicht beweißen kann das ich irgendwas gemacht habe. Aber die Anzeige wegen Laden Diebstahl sie trotzdem aufgenommen worden und 1 Jahr Hausverbot in dem Center. Was kann ich jetzt tun? ich muss noch in den Center da ist meine einzige Bank in der Stadt und dürfen die mir eingendlich auch verbieten meinen Papa anzurufen. da ich auf meiner Arbeit anrufen durfte dass ich später komme da das in der Mittags Pause war. Die habe mich länger als ne Stunde festgehalten dafür das ich nichts getan habe dürfen die das?

...zur Frage

Öffnen der Verpackung bei Aldi als Diebstahl?

Guten Tag, Gestern als ich in die Aldi Filiale reinkam lief mir gleich die Nase und ich suchte verzweifelt bei mir nach einen Taschentuch.Da ich keins gefunden hatte,habe eine Packung Kosmetiktücher aus dem Regal genommen und öffnete die um mir ein Taschentuch zu holen. Da es in unmittelbarer Nähe Gartenartikel standen stellte ich die Verpackung ab um mir die andere Artikel anzuschauen.Ich ging weiter und vergaß dabei den Box mitzunehmen. Nachdem ich meine Ware bei der Kasse bezahlt habe wurde ich von Haus Detektiv aufgehalten. Im Büro fragte er mich ob mir klar ist um was hier geht. Ich wusste nicht so genau .Er brachte mir die Verpackung und sagte das es sich bei mir um ein versuchte Diebstahl handelt. Ich begreifte das ich die vergessen habe und entschuldigte mich auch bei dem Filialleiter und wollte die Ware bezahlen .Der Haus Detektiv deutete auf versuchte Ladendiebstahl und verlangte nach mein Ausweis.Meine Erklärung nutzte nicht. Ich habe nichts geklaut. Habe meine Ware bezahlt,nur die Verpackung von Taschentücher habe ich völlig vergessen mitzunehmen nachdem ich mir die Gartenartikel angeschaut habe. Der Detektiv blieb jedoch hart und beschuldigte mich das ich die Verpackung sogar "versteckt "habe um nicht zu bezahlen.Überall bei Aldi liegen auf der Aktion flächendeckend geöffnete Verpackungen und keine sagt was .Von mir wurde jedoch eine Geldstrafe von 50€verlangt und ein Hausverbot erteilt obwohl ich mich 1000 mal entschuldigt habe mit der bitte um die Tücher zu bezahlen. Ist das korrekt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?