Kühlender Heizlüfter

5 Antworten

Das kann man eventuell auch selber sehen, wo der Heizdraht unterbrochen ist, dort knibbelt ihn man wieder zusammen, wenn man basteln kann. Früher habe ich auch Glübirnen repariert, indem ich vorsichtig den Glühdraht wieder zusammengebracht habe, aber das hat nicht lange gehalten.

Ich denke, verschrotten, es sei dennn, ihr kennt so einen Bastler wie mich, der feststellt, wo der Stromfluss der Heizdrähte unterbrochen ist. Aber durch die Unfallgefahr sollte nur ein Fachmann dran, wobei eine Reparatur vom Fachmann teurer sein dürfte als ein neuer Heizlüfter. Mit einem neuen Heizlüfter wären dann auch die typischen Gefahren eines alten Lüfters wie verrostete Übergänge an den Kabeln (Brandgefahr) passé.

Wenn er nicht gerade aus purem Gold ist (Der Goldpreis steigt derzeit), dann wegwerfen. Preiswerte Heizlüfter habe ich schon ab 7,95 € aufwärts im Baumarkt bzw. Supermarkt gesehen.

Rein theoretisch könntest Du diesen im Sommer als Gebläse verwenden, praktisch solltest Du ihn entsorgen. LG strick

sehe ich genauso wie strick.

Was möchtest Du wissen?