Kindergeld - Missbrauch - Verdacht / wo und wie melden?

5 Antworten

Du kannst dies der Bundesagentur für Arbeit (Kindergeldkasse) melden. Deinen Namen und Anschrift musst du aber angeben.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Um all diese Informationen über Zahlungen zu erhalten, die Du angeblich hast, müßtest Du deren Post lesen können, mit welcher der Familie die Leistungsbescheinigungen zugestellt werden. Ansonsten ist das alles nur Vermutung.

Oder Getrolle. Ist die 1.Frage des FS. Extra dafür angemeldet.

Denunziantentum hoch 10. Das kennen wir noch aus Stasizeiten. Immer schon den Nachbarn verraten auch wenn man selbst davon gar nichts hat. Anderen Leuten Probleme bereiten, wo keine Sind.

Du bist so ein richtiger schöner Stasis Mitarbeiter, richtig? :-)

bei der polizei oder beim amt

Soll das ein Racheakt werden oder was bezweckst du mit der Denunziation? Woher willst du wissen, welche staatlichen Gelder die Leute bekommen? Woher hast du deine angeblichen Informationen? Mische dich nicht in Angelegenheiten, die dich nichts angehen!

Wenn jemand sich tatsächlich Leistungen erschleicht, geht es ihn etwas an. Dann geht es uns alle etwas an.

@Cwmystwyth

Die Leute leben im Ausland. Woher will er das alles wissen? Seine Schilderung ist ziemlich unglaubwürdig.

@Mignon5

Und woher weißt Du, dass sie nicht im Ausland leben? Er kennt die Leute wenigstens?

Oder gehörst Du zu der Sorte Zeitgenossen, die am liebsten mit unseren Steuergroschen die ganze Welt Party machen lassen?

@Cwmystwyth
Und woher weißt Du, dass sie nicht im Ausland leben?

Wie bitte??? Wo habe ich das geschrieben? Für mich ist die Geschichte unglaubwürdig und ich sehe eher einen Racheakt, für was auch immer.

@Mignon5

Für mich ist Deine Antwort politisch motiviert. Was auch immer.

@Cwmystwyth

Lach! "Politisch"? Wie kommst du denn auf den Unfug? Aber egal.... :-))

@Cwmystwyth

Gib mal ein Beispiel: Wie kann man denn Kindergeld erschleichen?

@tanteerna68

Das hat der Fragesteller doch beschrieben. Wenn ich faktisch nicht in Deutschland wohne und arbeite, haben meine Kinder keinen Anspruch auf Kindergeld in Deutschland.

Hattest Du die Frage gelesen oder bist Du gleich los gerast, weil jemand was gegen Sozialbetrug gesagt hat?

@Cwmystwyth

Ja, ja... Das Denunziantentum... die Geißel des Ostens und sie steckt tief in uns. Das kennen wir ja zu genüge. Fakt ist, dass der Fragesteller überhaupt keine Einsicht darauf haben kann und es einfach vermutet, weil er etwas gegen diese Leute hat. Das erinnert mich an die Stasi unter der wir alle gelitten haben. Heute 2019 ist das immer noch so. Unglaublich!

@tanteerna68

Es gibt keinen Hinweis darauf, was der Fragesteller weiß oder icht.

Ich leide unter keiner Stasi, aber Dein Zustand könnte behandlungsbedürftig sein. Mal prüfen lassen!

Was möchtest Du wissen?