Keller aufgebrochen. Was tun!?

5 Antworten

Also ich sags mal so wie ich es erlebt habe:Anzeige bringt garnichts schon garnicht gegen unbekannt.Die Polizei harkt das einfach so ab und nichts weiter passiert.Also Versichung bescheidsagen und Besseres Schloß dran machen.Die Sachen sind wahrscheinlich schon über alle Berge.

Ich würde nicht pauschalisieren. Mein Keller wurde innerhalb eines halben Jahres fünfmal aufgebrochen, so dass schon die neuen Schlösser langsam ins Geld gingen. Wir haben Anzeige gegen unbekannt erstattet und in Zusammenarbeit von Vermieter und Polizei wurde der Typ am Ende wirklich geschnappt. Einen Versuch ist eine Anzeige also allmal wert. Kostet doch nix.

Slizia

Auf jeden Fall erstmal eine Anzeige bei der Polizei machen.

Ein Versuch ist es wert. Ich würde an der Kellertür für künftige Diebe einen Zettel anbringen.: Kamera installiert. Bitte lächeln, sie werden gefilmt.

hehe!

LOL!

geh zur polizei und mach ne anzeige gegen unbekannt.wenn du einen verdacht hast wer es gewesen sein könnte, sag es den beamten.

Hausmeister hat neuen mietern meinen keller zugewisen was tun?

Hallo

Bei meinem einzug in die wohnung hat der hausmeister mir ein keller zu gewiesen ich wohne im 1og links nur das ich denn keller 1og rechts bekommen habe und der hausmeister meinte das der keller 1og links besetzt ist und ich 1og rechts nehmen soll hab ich ok gesagt und auch meine sachen reingetan und schloss da vor das war vor 4 jahren vor ein paar monaten hat jemand mein schloss auf gebrauchen gehabt aber es wurde nichts geklaut zum glück das habe ich dann auch hausverwaltung mittgeteilt .

Ich kahm nicht dazu mir ein neues schloss zu holen hatte letzter zeit viel zu tun

Letzten monat sind neue nachbern eingezogen

Gestern wollte zu meinem keller auf ein mal ist ein schloss davor ich kamm nicht in meimem eigenen keller daruf hin habe ich die komplte halterung vom schloss abmontiert und stink sauer in meinem keller rein alles war durchanander und fremde kartongs waren da in meinem keller da fand ich ein brief im kartong mit denn nach namen der neuen nachbern bin dann auch sofort da hin und hab gefragt was das denn soll.

Der neue nachber sagte der hausmeister hätte gesagt das das sein keller wäre und der hausmeister hätte ein entrüplungs unternehemen beauftragt das sie sachen mit nehemen werde ich meine ist der hausmeist blind der sieht doch das der keller voll ist und auserdem wuste er das das mein keller ist weil er mich schon vor 2 monaten darauf angesprochen hat das bei mir im keller das schloss fehlt ich habe die hausverwaltung angerufen die meinten die kümmern sich drumm und der nachber sagt das er kein platz für seine sachen in der wohnung hat und ich mich bei ihn melden soll wenn ich was von meinem keller brauche weill er nur den schlüssel vom schloss hat und das schlimme ist die hausverwaltung sagt ewentuel müsste ich in einen neuen keller umziehen was kann ich da gegen machen ist das nicht haus friedensbruch vom hausmeister ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?