Kann man über E-mail-adresse den namen herausfinden?

5 Antworten

deinen Namen nur wenn du ihn in deinem Emailprogramm angegeben hast, denn dann wird er ja mitübertragen, wenn du eine E-mail schickst. Deine Adresse auf keinen Fall. Auch kann man niemand wegen einer nichtbezahlten Rechnung auf Herausgabe der Daten beim Provider pochen. Die dürfen das nicht herausgeben. Theroretisch hast fu aber vielleicht in irgendwelchen Forum deinen Namen zusammen mit deiner E-mailadresse erwähnt. Wenn man sehr viel suchen würde, könnte man es vielleicht unter diesen Umständen herausfinden. Aber die Adresse wird dann schon schwer wenn es kein sehr seltener Name ist. Diesen Aufwand wird kein Inkassounternehmen machen wegen ein paar Euro eventuell nichtmal gerechtfertigten Forderungen

Mach dir keine Sorge, das ist die üblichem Masche bei denen. Die müssen dir einen gültigen Vertragsabschluss nach weisen und genau daran hapert es meistens. Wenn du nicht wusstest das die Dienstleistung etwas kostet, weil nicht eindeutig darauf hingewiesen wurdest dann ist die Sache mit dem Betrug bereits vom Tisch,selbst wenn du dich mit falschen Daten angemeldet hast. Ich würde Warten bis die einen gerichtlichen Mahnbescheid schicken, was aber nicht zu erwarten ist.
Diesem musst du dann nur Widersprechen eine Begründung ist nicht nötig. Wenn die dann ihr Geld haben wollen müssen die Klagen und das werden die wohlweislich unterlassen. Der Witz bei der Sache ist das sie für dem gerichtlichen Mahnbescheid erst einmal deine Ladungsfähige Anschrift ermitteln müssen.

theoretischja aber praktisch kaum anwendbar, denn auch wenn du dich mit deinem richtigen Namen bei gmx eingetragen hast dürfen diese deinen namen und Adresse nicht ohne weiteres Herausgeben vor allem nicht an ein Inkassobürp, denn diese haben KEINE extrarechte, nur ein gerichtsbeschluss kann dieses verordnen

Richtig und ein Richter wird dies nur bei einer schweren Straftat tun. Nichtbezahlen einer Rechnung gehört nicht dazu

Ich habe das auch gemacht mit der Gesichtsanalyse...jetz wollen die 96€ aber ich hab nichts gesehen über Zahlungen etc. Ich bin erst 13...da war ein Link auf einer Seite und daneben stand "Lassen sie kostenlos herausfinden,welchem Promi sie ähnlich sehen" das find ich total blöd jetz ich mach mir voll Sorgen...=(

wenn du deine E-Mailadresse zB bei gmx hast, incl alle richtigen Eingaben dort und das ins Gericht geht - dann hast du evtl schon schlechte Karten. Weiß aber nicht, ob dieser Firma der Aufwand wert ist und um welche Beträge es geht...

So einfach ist das nicht, wenn ich nur eine E-Mail Adresse weiß kann ich dazu mit viel Aufwand eventuell den Inhaber dieser E-Mail-Adresse ermitteln, blöder weise reicht das aber nicht aus um eine gültigen Vertragsabschluss nach zu weisen, den Theoretisch kann ich mir ja irgend eine E-Mail Adresse nehme und frech behaupten der Inhaber dieser Adresse hat sich bei mir angemeldet. Nein die müssen schon nachweisen das ich es war der sich bei ihnen angemeldet hat und das dürfte dann doch recht schwer werden. Für die IP Adresse gilt übrigens ähnliches.

Was möchtest Du wissen?