Kann man Fledermäuse wirksam von ihrem Aufenthaltsort verscheuchen?

5 Antworten

Ich wunschte mir, ich hatte ein Dach unter dem Fledermäuse wohnen. Den Kot kann man als Dünger verwenden. Sie fangen auch alles weg, was an Ungeziefer rumfliegt. Falls doch kein Interesse besteht, an das Umweltamt wenden. Die Tiere werden dann umgesiedelt, weil sie unter den Artenschutz fallen. Liebe Grüße

Wende Dich an die "Untere Naturschutzbehörde" in Deinem Landratsamt. Die schicken Experten und siedeln die Tiere um.

Experten-DH!

Wir haben auch Fledermäuse im Dach. Das ist doch wunderbar, wenn man abends auf der Terasse sitzt kann man die kleinen Tiere beobachten. Die Tiere zerstören die Isolierung nicht, keine Angst.

Fledermäuse nehmen weder Dach noch Isolierung auseinander, die schlafen an ihrem Ruheplatz und sind ansonsten unterwegs, Fluginsekten zu fangen.

Wie kommst du zu der abwegigen Angst, sie würden etwas beschädigen?

Gegen den Kot hilft einfach aufgeklebtes Zeitungspapier, ab und zu wechseln.

DH!

Laß sie einfach in Ruhe, sie machen gar nichts.

Was möchtest Du wissen?