Kann ich mit einem Bolzenschneider das Vorhängeschloss meines Kellers öffnen? Ich habe den Schlüssel verlegt.

4 Antworten

Klar geht das, sogar sehr gut. Ein Bolzenschneider geht durch den Stahl wie Butter, selbst wenn dieser Stahl spezialgehärtet ist (dann ist nur ein größerer Kraftaufwand erforderlich).

Wenn Du einen Bolzenschneider hast und der nicht im Keller liegt ist das OK, sonst mache es wie der Soldat, Du kannst aber besser eine Eisenstange auf das Schloss legen und mit einem Hammer auf die Stange schlagen.

Weshalb nicht? Die meisten Vorhängschlösser halten einem Bolzenschneider nicht stand. Wenn das Schloss dem Vermieter gehört, mußt Du es halt ersetzen.

Also beim Bund haben wir sowas immer mit Klappspaten und Helm gemacht: Klappspatenspitze auf das Schloß und mit dem Helm draufgehauen. Müsste auch mit zwei Hämmern gehen. Gruß Jochen

Was möchtest Du wissen?