Kann es Probleme geben,wenn ich beim Verkauf Halter aber nicht Versicherungsnehmer bin?

6 Antworten

Nur der EigentĂŒmer darf das Auto verkaufen. Dabei ist es völlig egal, wer gerade Halter, Versicherungsnehmer oder Besitzer ist.

... wenn das Kind schon so eine meist ja teure Variante eingeht, sollte es auch jetzt seinen Berater/Makler einbinden, damit der gleiche Fehler nicht noch einmal gemacht wird. Er hat meist auch Muster vom Kaufvertrag.

Und verkaufen kann jeder EigentĂŒmer, wenn Du das Geschenk beweisen kannst, kannst Du auch verkaufen.

Viele Versicherungen kaufen ja Autos, Deine noch nicht, oder wurde gar nicht gefragt?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
Das Problem ist das meine Mutter nichts von einem neuen Auto hÀlt, da sie meint es wÀre zu teuer etc. Ich habe jedoch keine Lust stÀndig stehen zu bleiben oder auf die unzuverlÀssige Bahn umzusteigen.

Das einzige Problem hierbei könnte sein, daß deine Mutter nicht auf die bisherigen schadenfreien Jahre verzichtet wegen einer möglichen RabattĂŒbertragung auf dich!

Dann mußt du dich eben selbst schlau machen bei einem Versich.maklerbĂŒro, wie du am gĂŒnstigsten als Ersteinstufung gestuft wirst: die Kravag z.B. bietet bereits mit 1 Jahr FĂŒhrerscheinbesitz die Einstufung SF 1/2 😂

Gruß siola55

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt da ĂŒberhaupt kein Problem. Einen Kaufvertrag im Internet ausdrucken,auch ein Formular fĂŒr die Kfz-Steuer und die Benachrichtigung fĂŒr die Versicherung gibt es dort als Vordruck.

siola55  02.02.2020, 17:56

Das Problem könnte die Mutter sein, wenn sie partout nicht auf die bisher angesammelten schadenfreien Jahre verzichten will wg. einer möglichen RabattĂŒbertragung😱

Wenn du Halter und EigentĂŒmer bist, kannst du es auch verkaufen.

du bist alt genug das selber zu entscheiden