Jobcenter ummeldung was tun alles?

2 Antworten

Du musst Deinem bisherigen Jobcenter die Veränderung melden.

In der neuen Wohnung bildest Du dann eine BG mit Deinem Lebensgefährten.

Sowohl bei Deiner Mutter (aufgrund Deines Auszugs) als auch bei Dir (aufgrund neue BG) wird dann der Bedarf neu geprüft.

Sollte Dein Freund also arbeiten und Einkommen haben wird dies als Haushaltseinkommen bei Deinem Antrag berücksichtigt.

Du musst deinen Umzug beim alten JobCenter mitteilen. Die stellen dann einen Aufhebungsbescheid aus. Mit diesem gehst du dann zum neuen JobCenter und meldest dich dort an.

Noch ein Tipp am Rande. Satzzeichen erleichtern das Lesen und Verstehen eines Textes ungemein und zudem sind sie sogar kostenlos!

Was möchtest Du wissen?