Jemanden bei Fahrerflucht beobachtet, was tun?

5 Antworten

Bei der Polizei anrufen (nicht die Notruf Nr, die normale Wache) und denen das melden! So bekommt der Geschädigte wenigstens von der anderen Versicherung seinen Schaden ersetzt! 

An dem beschädigten Fahrzeug deine Anschrift hinterlassen - mit dem Hinweis: Ich habe beobachtet, wie ein PKW ihren Wagen beschädigt hat. Handyfoto des Schadens machen! Uhrzeit! Datum! Anschrift/Telefon... oder: Polizei anrufen, wenn ein Schaden erkennbar ist!

Ich bin ja leider schon zu Hause :(

@igniteking

Dann rufe sofort bei der Polizei an - Fahrerflucht ist das so ziemlich das Charkterloseste wases auf deutschen Strassen gibt - da darf man keine Gnade walten lassen. Auch als Zeichen für andere....

Hänge einen Zettel an das Cabrio mit deiner Telefonnummer, weise auf den Schaden hin und stelle dich als Zeuge zur Verfügung!


Ich bin ja leider schon zu Hause :(

@igniteking

Dann ab zur Polizeidienststelle und es melden. Eventuell übersieht der Cabriobesitzer den Schaden zu erst und kann es sich später nicht erklären!

Das solltest Du bei der Polizei anzeigen - sonst bleibt der arme Cabriofahrer auf seinem Schaden sitzen.

Leute, die fahrerisch mittlerweile so unsicher geworden sind, gehören NICHT mehr in den Straßenverkehr - die gefährden Menschenleben.

Der Cabriofahrer, die Polizei und die Allgemeinheit werden sich freuen wenn du das anzeigst - da reicht ein Anruf unter 110.

Sei schnell, bevor dieser Unfallfahrer wieder zu Hause ist, sollte da schon die Polizei stehen.


Auch Du wirst mal älter, solch ein Verhalten ist leider altersunabhängig!!!

@wikinger66

solch ein Verhalten ist leider altersunabhängig

Die Statistik zeigt, dass Fahranfänger und alte Menschen die häufigsten Unfallursachen sind.

Ich selbst bin schon einige Jahrzehnte auf den Straßen unterwegs und trotzdem:

Wer so einen Unfall nicht bemerkt oder so unsicher fährt, dass das schon normal ist und er einfach weiter fährt, hat auf den Straßen nichts zu suchen.

An ihrem VERHALTEN sollt Ihr sie messen - nicht am Alter.

Ruf bei der nächsten Polizeistelle an und gib denen die Nummern durch. :)

Was möchtest Du wissen?