Ist so ein Kennzeichenhalter legal?

 - (Auto und Motorrad, Motorrad, KFZ)

4 Antworten

Ich habe Bedenken. Es wird ein relativ großer Bereich vom Kennzeichen verdeckt UND die Beleuchtung vermutlich ebenfalls beeinträchtigt (wenn sie von oben kommt).

Die Idee ist gut, aber wieso haben sie die Sensoren nicht vom Kennzeichen weg gehend aufgebaut? Wäre kein Problem gewesen...

Ich befürchte das kann bei einer Kontrolle oder bei der HU durchaus Diskussionsbedarf geben.

Nicht zulässig. Lt StVZO muss das Kennzeichen gänzlich sichtbar sein. Bei den Halterungen ist man so weit mitgegangen, dass die weiße Strichumrandung des Kennzeichens auf der Halterung fortgeführt wird. Ist sie nicht zu erkennen, bedeutet das u. U. Kennzeichenmissbrauch.

...noch nie gesehen, was sind das für drei Knubbel am oberen Rand?

Das ist zum nächrüsten von einer Rückfahrkamera (an der Seite ist noch ein Park Sensor)

Oben links und rechts sind ganz offensichtlich Ultraschallsensoren, in der Mitte eine (Rückfahr-) Kamera.

Ja das wäre kein Problem aber was ist das überhaupt für ein Halter??

Das ist zum nächrüsten von einer Rückfahrkamera (an der Seite ist noch ein Park Sensor)

@ma22941

ja dann ist es legal.

Rein rechtlich ist das ein großes Problem.

@martinreschke

Meinst du kein großes Problem?

@ma22941

Ein ist richtig . Hab dir geantwortet.

Was möchtest Du wissen?