Ist Paraguay wirklich so ein Rentnerparadies oder gibt es auch Nachteile, über die niemand spricht?

5 Antworten

Es gibt ein paar Dinge, die ich ganz klar sagen kann. Also Paraguay ist wirklich interessant zum Leben vor allem als Rentner. Es ist ein freies und sonnig warmes Land mit viel Natur. Paraguay hat viele alte Kolonialbauten, die allerdings in Asuncion zu einem großen Teil leider sehr heruntergekommen sind. Ohne die spanische Sprache, die man allerdings relativ leicht auch hier lernen kann, ist man hier sehr hilflos. Paraguay hat sehr viel mehr modernes zu bieten, als man denkt.

Ein ganz wichtiger Punkt ist meiner Meinung der, dass über die Lebenshaltungskosten häufig falsche Angaben gemacht werden. Es ist nicht so günstig hier wie allgemein gesagt wird. Diese Zeiten sind vorbei ! Es ist ein großer Unterschied ob man in Asuncion oder auf dem Land lebt.

Ich brauche hier genau so viel wie in Deutschland. Milch und Käseprodukte sind hier sowas wie Luxusgüter, leider. Hat also jemand eine Minirente wie z.B. 5 bis 600 €, sollte er oder sie das meiner Meinung nach nicht tun.

Ansonsten ist es sehr leicht möglich hier großen Grundbesitz zu erwerben und ein sehr angenehmes Leben zu führen.

Es würde auch sehr helfen, mal ein Auswanderer Forum zu suchen, dann Paraguay und lesen. Wir habe auch mal an so etwas gedacht, aber sind auch wegen der bereits oben genannten Gründe wieder davon abgekommen. Man sollte sich auch in Ruhe die Bilder in den Foren anschauen, ob man bereit ist, seinen Lebensabend wirklich dort zu verbringen. Die sicherste Methode wäre einen Urlaub dort zu verbringen.

Die meisten Betreiber und Mitglieder dieser Foren vermitteln den Betrachter von Paraguay ein Bild, was diesem Land nicht gerecht wird. Wenn man mit der Zeit einige dieser sogenannten "Paraguay-Kenner" kennen gelernt hat, stellt man schnell fest, dass es sich um Menschen handelt die man nur bedauern kann. Es ist die Kunst, die Spreu vom Weizen zu trenne! Ich bin gebürtige Paraguayerin, und rate jeden, sich mein Land anzusehen, und sich eine eigene Meinung zu bilden.

Hallo, Nachteile gibt es in Leben immer. Es kommt nur darauf an, ob die Vorteile die Nachteile ueberwiegen. Ich lebe seit 7 Jahren in PY und finde es immer noch eine gute Entscheidung hierher gekommen zu sein. Wichtig ist vor allem einen Test zu machen, ob es einem gefaellt. Bei so einer wichtigen Entscheidung sollte man unbedingt die Vorteile und Nachteile selber erfahren. Es hat sich Vieles geaendert in den vergangenen Jahren, zum Guten wie zum Schlechten. Kriminalitaet gibt es auf der ganzen Welt, so auch hier. Aber man kann sich hier besser schuetzen als in D. Freunde findet man ueberall und auch hier gibt es eine Vielzahl von deutsch sprechenden Einwohnern.Sehen Sie sich mal die website http://www.altersruhesitz-paraguay.de an,vieleicht finden Sie Interesse daran. Gruss Herbert Weise

Na ja, das sind ja recht kräftige Haus- und Mietpreise die Sie auf Ihrer Webseite anbieten. Sicherlich ein gutes Geschäft für Sie! Nur sollten Sie diese Internetpräsenz nicht für die Eigen-Schleichwerbung benutzen, und bitte nutzen Sie die lieben Rentner, die Ihre Altersversorgung schwer erwirtschaftet haben, bitte nicht aus. Das bringt keinen Segen!

@Pressespiegel

Auch wenn Sie Paraguayerin sind, steht Ihnen nicht das Recht zu sich unqualifiziert zu äußern. Ich lade Sie ein unsere Anlage zu besichtigen. Danch können Sie schreiben, was Sie wollen. Zu den Miet- preisen: Hierbei handelt es sich nicht um Dauermietpreise, sondern um Preise für Interessenten, die sich in kurzer Zeit informieren wollen. Hiefür ist ein Preis von
€ 7.50/P/Tg ja wohl nicht üppig.

Das Leben ist nicht nur "wenig Geld ausgeben"!

Kannst Du Spanisch?, kennst Du die Mentalität?, kommst Du ohne Bier aus?, ohne Schnitzel aus Schweinefleisch?, ohne Freunde, die Dich und Deine Sprache verstehen? Ach ja,magst Du Abenteuer?

Warst wohl noch nie in PY! Das bier ist nicht nur gut sondern auch preiswert, in der Kneipe 1 Liter fuer ca. 1 Euro. Auch Schnitzel aus Schweinefleisch ist preiswert zu haben, allerdings sollte man Kalbfleisch fuer Schnitzel verwenden. Siehe mal unter altersruhesitz-paraguay.de nach

Paraguay ist für einen Rentner wirklich ein gutes Land zum Leben, definitiv. Allerdings sollten diese dann wirklich aufpassen um nicht über den Löffel gezogen zu werden, siehe Beiträge von http://www.altersruhesitz-paraguay.de . Die Preise dort sind etwa um 100% zu hoch, Kauf sowohl bei Miete noch extremer. Mietpreise für solche Objekte liegen je nach Gegend um etwa 150 bis max. 200 EUR!! Also bitte erst vorort informieren von wegen Preise. Anonsten kann ich Paraguay nur befürworten, Preise und Infrastruktur sind sehr günstig und das Leben allgemein kann wirklich gut sein, aber man muß auch sein Einkommen haben (bitte nicht irgendwelche Rosinen im Kopf), pro Person min. 350-400 EUR (Ehepaar sollte min. also etwa 800 EUR monatlich haben). MfG Guycom

Was möchtest Du wissen?