Ist onanieren in der Öffentlichkeit strafbar?

14 Antworten

Hallo, es ist nicht strafbar, SOLANGE du niemanden damit belästigst, egal ob am Strand oder sonstwo...das ist der springende Punkt, ansonsten natürlich "Erregung öffentlichen Ärgernisses.." LG

ja klar! da kannste ganz schnell mal eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses bekommen! Also immer schön aufpassen - und Viel Spaß dann ;o)

ist eh NUR auf Bewährung....LG

Man darf durchaus auch in der Öffentlichkeit onanieren, allerdings nur, wenn es keiner sehen kann, wenn man also alleine ist.

Wenn andere Leute dabei sind, wird durch diese Form des Exhibitionismus die sexuelle Selbstbestimmung der unfreiwilligen Zuschauer beeinträchtigt. Das wäre strafbar.

Ist es dann noch Öffentlichkeit?

@MikeMolto

Guter Einwand. Es stimmt, um von Öffentlichkeit sprechen zu können, müssten vielleicht Leute da sein.

Andererseits spricht man zum Beispiel auch dann von "öffentlichen Gerichtsverhandlungen", wenn überhaupt kein Publikum im Gerichtssaal anwesend ist (es aber theoretisch sein könnte).

Der Begriff "Öffentlichkeit" ist also ein schöner Ansatzpunkt für den Strafverteidiger...

Das ist immer strafbar, egal wo. Tatbestand heisst: Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Schade eigentlich. Hätte kein Problem damit und fänd das ganz interessant/amüsant. Wegen mir dürftest du das überall.

das ist erregung öffentlichen ärgernisses und natürlich strafbar. und auch (!) im fkk-gebiet. man darf dort nackt rumlaufen, aber auch das ist dort nicht gestattet!

Was möchtest Du wissen?