Ist Multi Level Marketing bzw Network Marketing in jeden Falle unseriös?

5 Antworten

Network-Marketing ist eine moderne Vertriebsform. Mehrere Hochschulen lehren es bereits. Als Vertriebsform ist es wertneutral. Im Einzelfall wird es von unseriösen Menschen in übler Form betrieben, daher die kritische Einstellung mancher Menschen. Ich habe einige Duzend Unternehmen im Direktvertrieb untersucht, die überwiegende Mehrzahl bietet qualitativ hochwertige Produkte in einem fairen System. Einige Firmen arbeiten mit unteroptimalen "Vergütungsplänen". In einigen Fällen haben selbständige Vertriebspartner unseriöse Versprechungen abgegeben. Wer auf diese heranfällt, ist im wesentlichen selbst verantwortlich. Glauben Sie jede Lockvogel-Werbung des nächsten Supermarktes? Im MLM gilt das gleiche wie überall: sachlich Informieren, kritisch prüfen, informiert entscheiden! Speziell zum MLM empfehle ich die Website expertissimo.de

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Network Marketing oder Empfehlungsmarketing ist genau so seriös wie jede andere Vertriebsform. Der Nachteil: es sieht für Laien auf den ersten Blick immer wie eine Pyramide aus. Wenn man den Laien dann aber eine herkömmliche Unternehmensstruktur aufzeigt, wird schnell klar, dass nicht alles was wie eine Pyramide aussieht auch etwas illegales ist. Im übrigen gibt es viele prominente Unterstützer von Network Marketing als Vertriebsform. Wer wissen möchte wie genau Network Marketing funktioniert, kann sich auch auf maxximizzer.com/futureteam einmal die beiden Videos ansehen. Ich finde diese wirklich gut gemacht und es wird sehr anschaulich erklärt auf was man achten sollte und was die Vorteile sind.

Viele Grüße

Hallo,

ich habe ca. 8 Jahre im Network Marketing gearbeitet. Im Network Marketing bist Du ein unabhängiger Geschäftspartner der Firma, das heisst selbständig und bekommst keinen Arbeitsvertrag sondern ein Geschäftspartner Antrag.

Man benötigt allerdings einen sehr starken Willen! Muss immer am Ball bleiben und viel viel Power mit einbringen. Der Vorteil im Network M. ist, dass ein bewertes System dahinter steckt (Produkte,Verkaufshilfen, Marketing etc.) Hier hat man eine Möglichkeit, selbständig zu werden ohne massenhaft Geld zu investieren und ohne sich eine eigene Geschäftsidee überlegen zu müssen. Es war dennoch sehr sehr anstrengend und ich bin super froh nun meine eigene Idee gut umgesetzt zu haben.

Ich hatte ein gut gehendes Geschäft (ca. 15000 Euro Umsatz im Monat) - habe aber auch sehr sehr viele Termine gehabt, Gruppentreffen, Schulungen gehalten, Seminare besucht.. Jetzt bin ich auch selbständig und leite eine Personalvermittlungsagentur. Wäre ich nicht im Network gewesen, hätte ich mich wahrscheinl. nicht zu einem Unternehmen und freien Denken entwickeln können- von daher war es wert und ein kleines passives Einkommen von ca. 200 Euro im Monat habe ich immernoch, ohne das ich Networke.

Abraten würde ich Dir nicht! Wenn Du ersthaft Erfolgreich sein möchtest und Dir nichts selber vorstellen kannst, dann würde ich es anfangen. Wie schon viele erwähnt haben, wichtig ist natürlich welche Produkte- liegen Sie dir? Wie ist der Ruf des Unternehmens und deren Verdienstmöglichkeiten.

Hoffe, Dir weitergeholfen zu haben,

Network Marketing ist, EGAL welches Produkt verkauft wird, unseriös. Habe es selber mit 3 Firmen ausprobiert. Du verdienst dabei GAR NICHTS! Wenn jemand BEHAUPTET davon leben zu können, dann soll er erstmal seine Kontoauszüge vorzeigen. Das garantiere ich dir: Keiner von denen wird es machen. Die Network-Marketing-Firmen betreiben dieses Geschäftsmodell, da sie unfähig sind selber Ihre Produkte zu verkaufen. Der Verkauf der Ware wird durch die Einstellung von neuen Vertriebspartnern gesichert (sie sind dazu verpflichtet die Produkte zu kaufe, wenn sie einsteigen). Bei Präsentationen lass dich auf keinen Fall von Ihrem sinnlosen Gelaber beeinflussen (sowas wie "Es funktionniert!"), es sind nur Lügen. Netwoker sind nur Geier, die Geld und Menschen hinterher sind und dabei aber nichts verdienen. Lass dich nicht verarschen.

Man arbeitet im Network-Marketing als selbständiger Vertriebspartner. Dein Verdienst richtet sich u.a. nach Deinem Arbeitseinsatz. Am Anfang (der kann durchaus unterschiedliche Zeiträume umfassen) mußt Du zunächst sähen, d.h. Zeit und durchaus etwas Geld investieren, um bekannt zu werden, um vielleicht eine Anzeige zu schalten u.a. Deine Arbeitsweise richtet sich ach nach Deinem Umfeld, nach der Anzahl Deiner Kontakte usw. Ich empfehle zur Information einfach einmal die Internetseite des Bundesverbandes für Network-Marketing. http://www.bvnm.de Dieser Verband hat seinen Sitz in Berlin und unterstützt Networker in ihrer Arbeit und bietet inzwischen sogar in Verbindung mit der IHK einen Lehrgang "Geprüfter Networker" an. VG H.D. Judt

Bilduntertitel eingeben... - (Geld, Beruf, Ratgeber)

Welche ist die effektivste Art Online Geld zu verdienen (Online Business: MLM, PPC, Affiliate,...)?

Hallo, vielleicht kurz vorab. Ich bin 16 Jahre alt und Schüler. Mein Ziel ist es, bis 35 Jahre die finanzielle Freiheit zu erreichen (was das für mich genau bedeutet, dazu habe ich schonmal eine Frage verfasst). Ich bin vor kurzem auf das Thema Online Business im Allgemeinengestoßen und habe mich bisher hauptsächlich mit Affiliate Marketing auf Nischenseiten beschäftigt. Jedoch wurde mir schon oftmals gesagt, dass man damit wohl kaum erfolgreich werden kann. Aus einer Facebook Gruppe weiß ich, das 90% nur um die 50-150€ im Monat verdienen, wenige mal 300-700€ und ganz wenige 1000-3000€ - mit einer einzigen(!) Nischenseite. Klar, könnte man einfach mehr Seiten aufbauen, jedoch würde dann die Qualität darunter leiden, was den Verdienst natürlich extrem drosseln würde. Welche Möglichkeiten gibt ansonsten noch Geld im Internet zu verdienen? Ich habe Begriffe wie PPC oder MLM (Network Marketing) aufgeschnappt, ohne genau zu wissen, worum es sich dabei genau handelt. Videos auf YouTube sind meist sehr allgemein gehalten und nirgends finde ich wirklich eine genaue Erklärung (mir geht es nicht um den Begriff, das könnte man auf Wikipedia etc. nachlesen, sondern um praktisch anwendbare Konzepte), genauso wie die meisten Bücher. Coaches verweisen nur auf ihre Kurse. Doch ich habe keine Lust als Schüler 1000€ auszugeben, nur damit ich schauen kann, ob das Businesskonzept was für mich wäre.. Vermutlich habe ich das falsche Forum gewählt, doch falls sich hier doch der ein oder andere Experte herumtreiben sollte, würde ich es sehr begrüßen, wenn dieser einer hilfreiche Antwort verfassen würde :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?