Ich werde beschuldigt meine Freundin geschlagen zu haben

5 Antworten

Die Geschichte ist unglaubwürdig, wegen einem blauen Fleck von 4 cm wird sicher niemand entlassen und da kommt auch nicht der Verdacht auf, dass man verprügelt wird.

Mit einer Accounteröffnung zu so einer Frage, wirkt man nicht glaubhaft.

Vielleicht versuchst du dann doch mit der Arbeitskollegin zu sprechen und die Diagnose vom Arzt mitzunehmen. Ich bekomm auch schnell blaue Flecken aber das wissen die bei mir auf der arbeit schon. Tut mir echt leid für dich :( Aber positiv auch, dass die sich wirklich Sorgen machen. Manche übersehen das leider oft.

wir haben die Diagnose ja mitgenommen. Es hat ja trotzdem nichts geholfen Sie beschuldigen mich ja weiterhin

@1900mg

Ohje :( das is echt blöd :(

das aufgrund eines Blauen flecks an Ihrem Arm (der wirklich groß war, bestimmt 3-4 cm Durchmesser) Ihre arbeitkolleginen gesagt haben Ich würde Sie schlagen und Ihr Chef Ihr eine mündliche abmahnung erteilt hat, dass wenn Sie nochmal mit blauen Flecken zur Arbeit kommen sollte Sie gekündigt wird.

Dieser Satz ist sehr seltsam und macht die Frage unglaubwürdig. Ich gehe aber beim Antworten davon aus, dass Deine Frage ernst gemeint ist und alle anderen spinnen.

Deine Freundin kann nicht gekündigt werden, weil sie blaue Flecken hat. Ob mit oder ohne Arztzeugnis. Wenn sie gemobbt wird, weil Du sie angeblich schlägst, dann hat sie schlechte Freunde. Wahre Freunde würden sie unterstützen, anstatt sie für Dein angebliches Verhalten zu strafen. Es ist ein Segen für sie, dass sie durch diese Ereignisse herausfindet, wie erbärmilich ihre angeblichen Freunde wirklich sind.

Wenn Deine Freundin so leicht blaue Flecken bekommt, soll sie sich dringend ärztlich untersuchen lassen.

Kannst du nicht das Arztattest nutzen, um das ganze zu beweisen (woher die blauen Flecken kommen)? Also evtl auch dem Chef zukommen lassen? Deine Freundin ist doch auf deiner Seite.

ja natürlich das haben wir ja auch gemacht doch ihre kolleginin beharren ja auf ihrem standpunkt

@1900mg

Dann mögen sie dich wohl aus irgendeinem Grund nicht und wollen dir was anhängen. Solche Leute sind dumm.... und es wird nicht leicht sein, denen das auszureden.

Ich weiß es gibt Menschen die sehr leicht blaue Flecken bekommen. Geht damit in die Ambulanz eines großen Krankenhauses. Da sind alle Fachärzte zusammen. Lasst das untersuchen.

Würdet ihr euren eigenen Bruder anzeigen?

Mein Bruder (20) schlägt mich (W/16) schon mein ganzes Leben, da er der Ansicht ist mich erziehen zu müssen. Er meint er wäre mein Erziehungsberechtigter, was natürlich völliger Quatsch ist. Er findet, dass es sich gehört eine Frau zu schlagen. Er war noch nie eine Brunder für mich. Ich hab ihn immer verteidigt, aber er hat mich immer gehasst. Meistens werde ich geschlagen, wenn ich mich weigere etwas zu tun oder mal "Halt die Fresse" sage (nur weil er mir ständig kommandiert, was zu tun ist und es mich dann aufregt). Ich bin ein Teenager. Jeder weigert sich mal etwas zu tun. Meines Erachtens nach kein Grund zu schlagen. Er war schon immer der aggressive Typ. Hat damals auch jemanden in der Schule den Finger gebrochen. Er hat sehr viel Kraft, weswegen meine Eltern mich auch nicht verteidigen können. Sie reden zwar ständig mit ihm, dass sich das nicht gehört, aber er ändert sich nicht. Damals waren wir auch bei einem Psychologen deswegen, jedoch meinte der es wäre normal. Ich habe immer gehofft, dass er sich ändert, aber anscheinend nicht. Er schlägt mich nicht blutig, aber manchmal habe ich blaue Flecken. Egal in welchem Maße er Gewalt an mir ausübt, es bleibt Gewalt. Ich habe jetzt gerade zwar keine blauen Flecken, aber ich weiß mir nicht anders zu helfen, als ihn anzuzeigen, um den Ganzen ein Ende zu setzen. Ich habe Audios wie er sagt, dass es sich gehört eine Frau zu schlagen. Ich habe keine Angst davor, dass wir uns noch weiter distanzieren, da er mich nie mochte und ich hab auch all meine Hoffnung verloren, dass es sich mal ändert. Er hat mich auch geschlagen als ich meinen Schlüssel vergessen hatte und ich ihn beleidigt habe, weil ich 15 Minuten in der Kälte draußen stand und er die 15 Minuten vor der Tür stand und mich nicht reingelassen hat und er dabei lachte (meine Eltern nicht Zuhause waren).

Kurz gefasst: Ich kenne meine Rechte und er verstößt permanent gegen das Gesetz. Meine Eltern wissen davon sind aber machtlos. Gewalt ist für mich nie eine Lösung, aber für ihn ist es die einzige Lösung. Abgesehen davon kränkt es mich, dass er der Ansicht ist, dass man eine Frau schlagen sollte. Ich bin es satt.

Aber trotzdem möchte ich gerne noch andere Meinungen hören.

Danke schon im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?