Ich möchte meinem Vater das Sorgerecht entziehen

5 Antworten


So schnell geht das leider (oder manchmal auch zum Glück) nicht. Du bist erst 16 und damit minderjährig, aber hast du  bei der Entscheidung bei wem du leben möchtest Mitspracherechte. Aber im Grunde muss das über den Scheidungsanwalt deiner Mutter laufen, der wahrscheinlich auch auch den Sorgerechtsprozess vertreten wird. Das Jugendamt kann da gar nichts machen. Setzt euch als "Restfamilie" (also du, deine Mutter und deine Geschwister) zusammen und sprecht offen miteinander, was ihr wollt und klärt das mit dem vertretenden Anwalt ab. Bei trifftigen Gründen kann ein Richter gegen ein gemeinsames Sorgerecht der Eltern entscheiden. Aber das muss über den gerichtlichen Weg laufen und das kannst du allein so leider nicht durchsetzen

Hallo, eigentlich kann das nur Deine Mutter. Wenn sie aber nicht will, kannst Du vielleicht mit einem Mitarbeuiter des Jugendamtes reden. Der kann Dir vielleicht helfen. Gg

Wende dich direkt an das Jugendamt.

Dazu wirst du dann,wenn es soweit ist,gefragt 

Du selbst kannst das nicht. Diese Übertragung muss Deine Mutter beantragen  und Du kannst dieser zustimmen. Das ist Dein Recht.

Was möchtest Du wissen?