Helfen Falkenattrappen gegen Taubenplage?

5 Antworten

An die Plastikraben hatte ich auch mal geglaubt, bis ich mal gesehen habe, dass rechts und links vom Raben jeweils eine Taube saß und sich an den Raben ankuschelte. 

Besser wäre wohl ein Habicht-Mobile, das sich im Wind bewegt.

zum sogenannten "vergrämen" von tauben sind plastik-atrappen von rabenkrähen bestens geeignet. je eine davon auf die giebel des daches setzen, mit blickrichtung der krähe zur dachfläche. das wirkt.

Bei uns ließ sich eine Taube nur durch Anbringen eines Stachelbandes davon abbringen unterm Dach zu nisten. Das war nachhaltig, auch wenn es irgendwie nach Zuchthaus auf dem Dach aussieht.

Wenn sich der Falke nicht bewegt, kriegen Tauben das sehr schnell mit und es stört sie nicht. Dagegen hilft nicht wirklich viel.

Meine erfahrung mit den Ratten der Lüfte ist, dass sie vor Nichts und Niemandem schrecken und schon gar nicht vor Atrappen!

Was möchtest Du wissen?