Hat die Polizei das Recht Minderjährige nach Mitternacht aus der Disco zu führen?

5 Antworten

Die Polizei hat nicht nur das Recht - es ist sogar ihre Pflicht (Jugendschutzgesetz). Und wenn Straftaten dazu kommen (Urkundenfälschung z. B.), bleibt es nicht nur beim Hinausbegleiten und nach Hause zu bringen (Gespräch mit den Eltern). 

Wenn da sogar Handschellen angelegt werden (müssen), wird schon ein Grund dafür vorliegen.

welche gründe kann es geben für jugendliche mit handschellen auf den rücken herausgeführt zu werden aus der Disco ?

Zwei verschiedene Dinge.

Jugendliche, die nach Mitternacht in einem Club sind? Das ist eine Ordnungswidrigkeit.

Nicht für den Jugendlichen sondern für den Clubbetreiber.

Dennoch wird der ordnungsgemäße Zustand herbeigeführt und die Polizei verweist die Jugendlichen des Lokals.

Aber nein, das dürfen die nicht, das müssen die.

wenn sie keine Berechtigung dabei haben

Außer einem Ausweis, auf dem Du 18 Jahre alt bist, kannst Du vorweisen was Du willst, Unterschrift der Eltern, Großeltern, der Bundeskanzlerin, das hat alles gar keine Bedeutung und ist komplett Banane.

darf die Polizei die Jugendlichen sogar in Handschellen

Wenn zu erwarten ist, dass eine Person widersetzlich werden könnte - könnte, also nur der Verdacht - kann diese geschlossen werden, ja.

Und es ist völlig Banane, wie alt die Person ist, dabei sind alle gleich.

Und zum Verdacht, wenn Du patzig wirst, das reicht aus, dann läufst Du mit Händen nach hinten raus.

reicht es echt schon das Jugendliche beim patzig werden schon Handschellen bekommen in einer solchen situation ? warum das ?

@JuliaLauren

Aus Eigensicherungsgründen. Am allerwichtigste ist, dass den Pozelantinnen und Pozelanten nichts passiert und ihnen so wenig wie irgend möglich Gefahr droht.

Von gefesselten Mitmenschen geht erheblich weniger Gefahr aus.

Und wenn sie vorher schon eine freche Gosch schieben, ist das bereits ein Hinweis auf Widersetzlichkeit.

EInfach mal die Klappe halten, dann muss man hinterher auch nicht rumflennen.

  1. Es ist keine Straftat sondern eine Ordnungswidrigkeit, ggf bekommt der Discobesitzer ein Bußgeld.
  2. .Die Polizei kann den jugendlichen auffordern das Lokal zu verlassen.
  3. Hat dieser einen falschen Ausweis kann er zur Vernehmung und Klärung seiner Intetität auf die Wache gepachtet werden.
  4. Benutzt er einen Ausweis einer anderen Person ist es ein Urkundenfälschung, gleiches gilt für einen selbst erstellten falschen Ausweis .
  5. Hat die Person durch falsch Angaben einen Amtlichen Ausweis erhalten ist es nur eine Ordnungswidrigkeit, Missbrauch von Ausweispapieren , aber auch ein Grund die Person mit auf die Wache zu nehmen und die Papiere sicher zu stellen.
  6. Ob Handschellen angelegt werden ist so eine Ermessensache der Beamten?

ist der Jugendliche dann vorläufig festgenommen wenn er mit gefälschten ausweis erwischt wird ? muss der Jugendliche dann mit erhobenen Händen die disco verlassen oder wie ? wie sieht der ermessungspielraum der beamten aus ?

@JuliaLauren

Naja sie können ihm bitten für ein Prodokoll mit auf die Wache zu kommen , od ihm mit Handschellen aus der Discobesitzer führen ,wenn Fluchtgefahr besteht od er Wiederstand leistet.

@Schlauerfuchs

wie würden die Beamten reagieren wenn der Jugendliche es nicht einsieht und mit der Polizei rum diskutiert ?

@JuliaLauren

Kommt darauf an , ggf würden sie sauer werden.

Das beste wäre das Handy zücken und sagen , " ich hole jetzt den Rad eines Anwaltes ein ...", so macht man nichts verkehrt und beleidigt sie nicht .

@Schlauerfuchs

würden die Polizisten zu den Jugendlichen nicht irgendwann sagen : Umdrehen und hände auf den Rücken ?

@JuliaLauren

Kommt auf das Bundland an in NRW würde sie sagen , " ist ok ,sind sie bitte leiser.

In Bayern ist eher zu erwarten , Handschellen und mitkommen.

Ist komisch in NRW ist Polizist ein jähriges Studium im gehobenen Dienst in Bayern ein Ausbildungsberuf im mittleren Dienst und dann ein riesen Erfolgsdruck um in den gehoben Dienst aufzusteigen.

In NRW weder die intern überprüft, in Bayern heisst es, das dürft ihr und wenn ihr mehr macht, schützt euch der Staat.

CSU ,Polizei und Bayern ist der Staat.

Traurig aber wahr .....

@Schlauerfuchs

blöd das ich in Bayern wohne ;( muss man da schon mit Handschellen rechnen wenn man nicht mitkommen will wen die Polizei meint das man einen zu den eltern bringen möchte

@JuliaLauren

Ja leider, Polizeistaat Bayern

@Schlauerfuchs

wie läuft denn da in Bayern eine solche Mitnahme dann genau ab ?

@JuliaLauren

Kommt auf die Wache an ?

Ggf Hände auf dem Rücken gefesselt und sie tragen die Person zum Auto, wenn sie nicht freiwillig mitgeht ?

@Schlauerfuchs

und wenn der Jugendliche schon freiwillig sein hände auf den Rücken legt und sagt das er keinen körperlich widerstand leistest ?

Ja die Polizei darf oder besser muss die unter 18 jährigen rausholen. Peinlich klar, aber man hätte es ja vermeiden können.

Handschellen werden sie nur anlegen wenn der oder diejenige sich weigert mitzukommen und das Randalieren beginnt. Und dann dürfen sie auch die 8 Verwenden

Wegen dem gefälschten Ausweis kommen dann noch mal extra Probleme auf den Teenie zu.

Und: Sie dürfen das ganze auch ohne gefälschten Ausweis, der hat damit nichts zu tun.

reicht es schon aus für Handschellen wenn der Jugendliche frech wird oder eine Diskussion mit der Polizei startet ?

@JuliaLauren

Unter Umständen ja. Auf ewig lange Diskussionen und Beschimpfungen bei enormer Lautstärke muss die Polizei sich nicht einlassen. naürlich könnte man den Missetäter auch anderes rausbugsieren. Das aber ist oft "gefährlich" hinsichtlich Körperverletzung. Mit der 8 sind Leute in der Regel leichter zu händeln

@Nordseefan

wie läuft das den ab wenn der Jugendliche mit der Polizei diskutiert ? bricht der Polizist dann einfach die Diskussion ab und sagt zu den Jugendlichen : Umdrehen, hände auf den Rücken ?

@JuliaLauren

Kann passieren. Sicherlich nicht gleich, aber wenn das ganze in eine sinnlose Endlsodiskussion ausartet und sie sich beständig weigert mitzukommen dann schon.

Schließlich bist du widerrechtlich da wo du nicht sein darfst. Und weißt das genau. Und die Polizistenen wissen, dass du das weißt...

@Nordseefan

sagt die Polizei dann wann der Jugendliche die Hände auf den Rücken legen soll oder sollte der oder die Jugendliche schon während der Diskussion die Hände hochnehmen oder auf den Rücken legen um zu zeigen das kein widerstand zu erwarten ist ?

@JuliaLauren

Derjenige sollte es gar nicht so weit kommen lassen. Und klar wird er vorher aufgefordert die Hände auf den Rücken zu nehmen. In der Regel wird man soger noch vorgewarnt, dass wenn man sich nicht kooperativ verhält eben die Handschellen zum Einsatz kommen.

Also lass es einfach.

@Nordseefan

wird der Jugendliche nicht vorher noch dursucht an der wand ? gibt es auch handschellen auf den rücke wenn man vorher freiwillig die hände auf den rücken legt ?

@JuliaLauren

Bin ich bei der Polizei? SO genau weiß ich es auch wieder nicht. es kommt immer auf die Umstände und die genaue Situation an. Manchmal sogar darauf, wie das Umfeld reagiert.

Jetzt würde mich aber mal interessieren, warum DICH das so genau interessiert

@Nordseefan

tja ist einem kumpel passiert

@NackterGerd

warum selbst Schuld ?

Ja, sie muss dich dort rausführen. Wenn du dich weigerst, auch in Handschellen. Einen Ausweis zu fälschen ist eine Straftat, die entsprechend deinem Alter und deinen bisherigen Auffälligkeiten geahndet werden kann.

sagt die Polizei dann Hände auf den rücken zu mir wenn ich mich weigern würde rauzugehen oder wie ?

@JuliaLauren

Vertroll dich einfach....langsam nervst du...auch mit neuem Account

@JuliaLauren

Was glaubst Du? Dass die mit dir anfangen zu diskutieren? Entweder du ziehst sofort ab, oder du wirst eben gegangen. Egal wie. Gesetz ist kein Wunschkonzert und Polizeieinsatz kein Ponyhof.

@handyguru

aber man versucht es doch noch lange ohne handschellen oder ?

@JuliaLauren

Nein, die Polizei lässt sich auch nicht gerne zum Affen machen. Eine, vieleicht zwei klare Ansagen und das wars dann

@Nordseefan

sollte der Jugendliche den Polizisten nicht einfach die Hände kreuzen und sie den Polizisten entgegenstrecken und sagen das ruhig Handschellen angelegt werden können um Diskussionen zu ersparen ?

Alkohol kaufen/verkaufen Minderjährige?!

Hey,

ich habe gestern und heute ein paar Dokumentationen über das Konsumverhalten von Jugendlichen gesehen (auf Alkohol bezogen). Unter anderem auch, dass viele Minderjährige schon an hochprozentiges kommen, wo das doch im Jugendschutzgesetzt verboten ist. Ich frage mich immer: Wie können Verkäufer denn einfach Alkohol an jemandem verkaufen, der noch sehr jung ist, ohne den Ausweis zu kontrollieren? Selbst wenn dann die Person über 18 Jahre ist, haben sie ja die versicherung das sie nichts rechtswidriges machen. Und manche lassen sich ja sogar den Ausweis zeigen und verkaufen dann trotzdem. Ich frage mich warum? Es passieren heutzutage so viele Unglücke weil junge Menschen sich die Kante geben, nur um Spaß zu haben. ich meine mal ein Bier zu trinken ist ja ok, aber man muss sich doch nicht gleich drei Wodka falschen reinhauen. Was bringt das diesen jungen Menschen mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus zu kommen, den Pflegern dort noch zusätzlich viel arbeit machen, weil die im Vollrausch auch nicht mehr richtig Fähig sind noch irgendwas zu machen, außer sich die Seele aus dem Leib zu kozen. Ich versteh das nicht, wie man sich so sehr besaufen kann, nur um Spaß zu haben. Es gibt doch genug Leute die auch ohne irgendwelche Stimmungsaufmuterer spaß haben können. Was bringt Jugendliche dazu in so jungen Jahren schon so viel zu trinken? Wie können die Verkäufer von Alkohol es zulassen, dass sie den Alkohol an Minderjährige verkaufen? Warum macht man sowas? Ich versteh das wirklich nicht :( Hat jemand vielleicht eine Erklärung dafür?

LG Knuddelbaerle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?