Handwerker hat Arbeit angefangen und kommt seit Tagen nicht mehr - was kann ich tun?

3 Antworten

Das würd ich persönlich nicht machen. Es ist vollkommen unrelevant, ob "man das so macht" oder "man das nicht so macht". Wie lange soll man denn auf eine Antwort auf das Einschreiben warten? Zwei Wochen, drei Wochen, vier Wochen? Ohne Bad? Derweile beim Nachbarn sich waschen? Die ganze Familie? lol - kommt der Handwerker nicht mehr, meldet sich nicht mehr und ist nicht mehr erreichbar, ist er entweder an dem Auftrag nicht mehr interessiert, ist gestorben, oder liegt im Krankenhaus. Oder sonstwas. Was auch immer, das Bad wird nicht fertig. Das ist dringend oder nicht? Entweder Selbst ist der Mann oder ein neuer Handwerker kommt ran. Rein rechtlich gesehen hat der Handwerker - sollte er "verhindert" gewesen sein, keine Chance wenn ein anderer den Auftrag bekommt - das Schuldenverhältnis ist in diesem Fall eindeutig. Die bereits getane Arbeit ist bezahlt (nehme ich an) und für den weiteren Verlauf hat er sich nicht zur Verfügung gestellt - kann somit auch nicht dafür vergütet werden. Er hat den Auftrag auch nicht verschoben oder sich anderweilig abgemeldet, weil er bspw. in den Urlaub geht. Abgesehen von einem Unfall der dem Handwerker passiert sein kann, spricht alles gegen ihn.

wir können dir die aufgabe gerne übernehmen zweck weitere details zun besprechen bitte unter hsgkeg@gmail.com danke im voraus

lol

Zahlungen nur noch nach Fertigstellung und ansonsten per Einschreiben eine Frist vorgeben. Mehr kannst Du jetzt nicht machen.

Was möchtest Du wissen?