Handwerker - Entschädigung?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo niklasr,

Bevor ich dir deine Frage beantworten kann, möchte ich zu ein paar Punkten Stellung nehmen; bzw. bräuchte ich noch ein paar konkretere Angaben von dir:

die Küchenmontag wurde um einen Tag nach hinten verschoben

Hierfür können die Monteure in der Regel nichts- das ist Sache der Tourenplanung oder des Vorlieferanten. Eine Küchenmontage ist immer eine bedingt kalkulierbare Angelegenheit und oft wird aus einem Tag ein zweiter, wenn viele Gegebenheiten vor Ort nicht im Vorfeld bekannt waren. Interessant wäre es zu wissen, wie lange vor dem Termin du Bescheid bekommen hast, dass er sich um einen Tag nach hinten verschiebt. Hattest du dadurch einen finanziellen Ausfall, bzw. musstest du einen zweiten Urlaubstag nehmen?

es wurde eine falsche Arbeitsplatte geliefert,

Das kann ein Bestell- oder ein Bestätigungsfehler sein. Die Monteure können hier sicherlich nichts dafür.

die wurde auch noch zu kurz gesägt

wurde sie tatsächlich zu kurz abgesägt, oder wurde sie schon zu kurz geliefert? - Wobei das eher nebensächlich ist, da die Farbe ja sowieso eine falsche ist.

die Dunstabzugshaube ist nicht bis zur Decke montiert wurden

GIbt es denn keine Ansichtszeichnung? Wie ist es denn dort eingezeichnet? Welche Deckenhöhe hast du? Nicht alle Schächte sind für jede Raumhöhe geeignet. Entscheidend ist auch die Tatsache, ob du Um-oder Abluft hast. Wenn es eine Umluftvariante ist und der Schacht keine seitlichen Luftaustritte hat, kann man diesen nicht bis zur Decke montieren, da sich die Luft sonst darin stauen würde.

es sind lauter schwarze Flecken (Handabdrücke) bzw. Bleistiftreste an der Wand

Bleistiftstriche sind ärgerlich, lassen sich aber problemlos mit einem Radiergummi entfernen. Teilweise sind die Küchenmöbel durch den Transport ziemlich eingestaubt (trotz Verpackung) Daher ist ein schwarzer Fleck an der Wand sicherlich auch kein Beinbruch. Meine Monteure entfernen das in der Regel, aber wenn am Abend mal ziemlich spät geworden ist, können Sie das auch mal übersehen. Für eine normale Küchenmontage trägt der Schreiner in der Regel keine Handschuhe; nur bei sehr empfindlichen Materialien.

der Herd wurde nicht angeschlossen, obwohl es in der RE vereinbart war

Ein Küchenmonteur mit entsprechender Anschlussprüfung darf nur ab Herddose und Eckventil anschließen. War die Herddose vorhanden, an der richtigen Stelle und funktionstüchtig? Wenn ja- haben die Monteure einen Grund dafür genannt, warum sie den Anschluss nicht gemacht haben?

Jetzt hat mich die Spedition angerufen und möchte uns für die Unanehmlichkeiten entschädigen

Wer ist denn dein Vertragspartner? Hast du die Spedition beauftragt oder war diese als Erfüllungsgehilfe des Möbelhändlers tätig? Evtl.e Preisnachlässe kannst du auch nur mit deinem Vertragspartner vereinbaren. Nur für direkte Schäden an deinem Eigentum (z. Bsp. Schäden am Fußboden usw.) wäre die Spedition direkt zuständig.

und wer als Handwerker schon ohne Guten Morgen in die Wohnungstür tritt und frech fragt, ob er erstmal einen Kaffee bekommen kann

Auch hier ist der Spediteur zuständig- das ist natürlich total daneben und hierfür gibt es keinerlei Entschuldigung.

Ich möchte hier nichts unterstellen- dies ist abschließend nur ein ganz allgemeiner Gedanke:

Seit Jahren schon beobachte ich mit Sorge den Preisverfall in der Küchen- und Möbelbranche. Alles soll immer noch billiger und noch billiger werden. Die Industrie wird durch die Einkaufsverbände geknebelt und viele, viele kleine und gute Hersteller haben in den letzten Jahren aufgeben müssen. Bei den Händlern schaut es nicht anders aus. Sehr namhafte Unternehmen wurden zum Beispiel in den letzten paar Jahren von dem Riesen mit den 3X übernommen, Großflächenanbieter übertrumpfen sich mit Rabatten und Geschenkaktionen. Aber auch diese Firmen haben doch nichts zu verschenken- also bleibt einiges auf der Strecke: Die Qualität der Ware, der Beratung und der Montage. Wenn der Endverbraucher einen objektiven Preis-Leistungsvergleich machen würde, gäbe es hinterher nicht so viele unzufriedene Kunden, denn die kleinen und mittelständischen Händler sind ja im Endeffekt meist gar nicht teurer- sie werben einfach nicht mit Monsterrabatten und darauf fallen leider immer noch sehr viele Verbraucher herein.

Wichtig für eine Beurteilung des Preisnachlassen wäre es für mich auch noch zu wissen, wie teuer die Küche insgesamt war und wie hoch hierbei der Montagekostenanteil war.

Einstweilen viele Grüße

Nolti in ihrem Element! :-) Ein ganz fettes DH für Deinen umfangreichen, aussagekräftigen und fachlich kompetenten Beitrag!

@Momo1965

Danke liebe Momo.

Hallo niklasr

Ich habe gerade gelesen, dass du dich mit der Spedition geeinigt hast. Solche Angelegenheiten sind immer sehr unangenehm und ärgerlich. Ich wünsche dir, dass du bei deiner nächsten Küche mehr Glück hast und einen vorzüglichen Montagetrupp bekommst, der alles tut, um seinen Kunden zufriedenzustellen (denn die gibt es tatsächlich- und gar nicht so selten). Ich kann daher nur jedem Kunden raten, sich vor dem Kauf auch mit dem Thema After-Sale-Service auseinanderzusetzen und sich hier ein wenig umzuhören.

Herzliche Grüße

"Von den Nerven an dem Tag ganz zu schweigen...< gar nichts >da ich keine Lust habe das Sie nochmal kommen< das kannst du nicht bestimmen jede firma muss die mängel bereinigen, die muss du rein lassen,>es sind lauter schwarze Flecken (Handabdrücke)< lachhaft, es gibt ein lappen um dieses zu beheben, du sucht nur profit raus zuschlagen,sowie >die Küchenmontag wurde um einen Tag nach hinten verschoben< sei froh das es nur ein tag ist, >die Dunstabzugshaube ist nicht bis zur Decke montiert wurden (optischer Mangel)< ist auch nur eine optischer darstellung und wird damit nur angedeutet,je nach kauf, >und 3 Std. später einfach vor die Tür gestellt< bei so ein kunden hätte ich es auch gemacht ,der nur bei zu herumnörgeln ist/war

1) Ich muss keine Firma reinlassen oder tritt mir die Fa. dann die Tür ein?! 2) Ich bezahl ein Haufen Geld für Küche + Aufbau, um dann selber den Dreck derjenigen weg zumachen, die ihn verursacht haben (bei guten Monteuren erwarte ich Handschuhe bzw. vorsicht) 3) Wozu gibt es Terminvereinbarungen, wenn die vereinbarten Termine keine Bedeutung haben 4) zwecks der Dunstabzugshaube, hätte man uns ja auch fragen können, wie Wir sie montiert haben wollen 5) haben wir uns erst danach beschwert und nicht zwischen durch

und wer als Handwerker schon ohne Guten Morgen in die Wohnungstür tritt und frech fragt, ob er erstmal einen Kaffee bekommen kann - hat sowie so verloren - Manieren und benehmen hatten diejenigen jedenfalls nicht und deine Antwort ist dergleichen...

@niklasr

>"(bei guten Monteuren erwarte ich Handschuhe bzw. vorsicht)<"

diese einstellung muss aber weh tun aua aua

@rudelmoinmoin

Also deine Kommentare, kannst du dir echt verkneifen - unterstes Niveau... Deine Benimmregeln möchte ich mal sehen...

Mittlerweile hat mir die Spedition einen Geldbetrag von 300EUR als Entschädigung überwiesen, damit ist die Sache für mich geklärt!

ich würde den chef vor ort bestellen und der soll sich das ansehen und etwas dazu sagen ,wie zum beispiel einen vorschlag zur abhilfe der fehlerhafen arbeit ,die hinterlassen wurde und bis zur behebung der mängel ,kein geld überweisen bis alles geklärt wurde und eine beschwerde an die firma ,die diese spedition beauftragt hat und vielleicht kommen die einem ja auch noch entgegen,man weiß nie,aber sie haben dir die behebung der mängel angeboten und die andere firma kann alles abschmettern,weil es von dir abgelehnt wurde. das ist nun eine tolleranzsache und du kannst es versuchen,aber ich denke nicht,das sie darauf eingehen,denn die sind gegen so etwas auch bestimmt versichert und sagen sich ,nö, wir haben ihm was angeboten und wurde abgelehnt,pech gehabt. aber ich würde es versuchen und einen bericht ,wie es genau abgelaufen ist und vielleicht gehen sie darauf ein um theater zu sparen und dich zufrieden zu stellen,denn es müssen sich nun die beiden firmen darüber auseinander setzen und dich mit dem ergebnis überaschen.beim umzug meiner freundin ,wurde eine neue küche und schl.zimmer montiert und die hälfte war falsch und beschädigte türen ,zierleisten kaputt usw. sie konnte sich auch nicht durch setzen und da kommt es auf die firma an und wie tollerant sie sind. ich wünsche dir viel glück.

Was möchtest Du wissen?