(Hallen-)Volleyball: Darf der Zuspieler den "aufschlagball" annehmen?

5 Antworten

Ja klar dann muss allerdings der Mittelblock der Libero oder der andere Zuspieler zuspielen 

ja darf er. jeder spieler darf den ball annehmen. allerdings muss dann ein anderer spieler (entweder aussenangreifer, mittelblocker oder der andere zuspieler) den ball zuspielen, was ziemlich kompliziert wird - aber machbar ist. :)

Er DARF schon, aber es wird kompliziert, dann weiter zu spielen. Normalerweise müsset er ja den zweiten Ball annehmen und er darf ja nicht zweimal hintereinander spielen. Deshalb müsste der dann zu einem anderen Angreifer spielen, der den Ball entweder zu dem zweiten Angreifer spielt oder direkt rüber spielt.

Aber rein theoretisch ist der Steller genauso ein Spieler wie jeder andere, da gibt es keine Sonderregelungen. Auch jeder andere darf den "Aufschlagball" wie du ihn genannt hast nicht blocken.

Uch hoffe ich konnte dir helfen!! :)

JA darf er , aber ist sehr unklug ausser die Mannschaft hat einen guten Mittelblocker der gute pässe verteilen kann oder der Libero der aber keinen Pass in der 3 Meterzone machen darf ausser im springen:)

LG NILS079

Ja, darf er. Ist aber taktisch ungeschickt und sollte nicht so oft vorkommen.

Was möchtest Du wissen?