Hagelschaden zweimal melden (am Pkw)?

8 Antworten

Melde den Schaden und gib den Vorschaden an. Außerdem möglichst bei der alten Versicherung nach Fotos fragen, denn der Gutachter hat den ersten Schaden sicher fotografiert. Mehr als ablehnen können die dann nicht - vielleicht mit dem Hinweis, dass du ja theoretisch noch das Geld hast, das für die erste Reparatur vorgesehen war.

nachdem der erste Schaden ja kohlemäßig reguliert, sprich keine fachgerechte Reparatur vorgenommen wurde, ist ja kein weiterer Schaden entstanden, ob da mehr oder weniger Hagelbeulen vorhanden sind tut letzten Endes nix zur Sache, es mindert ja nicht den Wert der sowieso schon verreckten Sache

Die Frage ist ja, ob durch den zweiten hagelschlag überhaup ein Schaden entstanden ist. Wenn das Dach verbeult ist, ist es nicht relevant, ob da noch ein paar Beulen dazu kommen --> kein Schaden. Wenn beim ersten Schaden das Dach verbeult wurde und nun der Kotflügel (und meinetwegen das Dach), würde der Versicherer den Kotflügel übernehmen.

Den Vorschaden mußt Du angeben, sonst gibts gar nichts wegen unwahrer Angaben.

Hallo

Wenn eine Rechnung für eine fachgerechte Instandsetzung vorliegen würde ,dann ja , wenn nicht , dann nein ,

Wenn der Wagen nicht als Totalschaden abgerechnet wurde wenn ja , gibt es keinen Cent

Gruß Mike

einen versuch ist es wert

Was möchtest Du wissen?