Gerichtstermin - was anziehen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vor Gericht sollte es egal sein, was du trägst. Justitia, die ja auch vielen Gerichtsgebäuden steht, hat nicht umsonst verbundenen Augen. "Ohne Ansehen der Person..." heißt es.

Wenn du dich damit aber sicherer fühlst (und Justitia ist auch nur ein Ideal!), würde ich die üblichen Tipps geben, die man auch in seriösen Jobs gibt: Keine offenen Schuhe, ein Rock sollte nicht weit oberhalb vom Knie enden (keine nackten Beine), eine Bluse ist dem Shirt allemal vorzuziehen (Arme mind. bis zum Oberarm bedeckt bzw. einen Blazer darüber). Wenn schon Jeans, dann bitte einfarbige (und keine mit diversen "modernen" Auswaschungen). Wenn die Haare offen auch gepflegt aussehen, kannst du sie auch offen lassen, aber bitte nicht daran öffentlich herumwursteln ;-) --- > und alles eben Mann oder Frau angepasst

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Ich bin dann doch in Jeans und weißem Shirt gegangen.

Der Richter schmiß sich im Gerichtssaal seine Robe über seine Casualwear, ehe es losging.

Die Zeugen waren alle locker lässig gekleidet, es war heiß heute.

Danke auch für die guten Wünsche, ich darf vorsichtig optimistisch sein.

@michi57319

Danke für den Stern. Und, naja, man weiß ja auch nicht, was Justitia so unter der Robe trägt ;-)

sollte eben gepflegt und seriös aussehen. Jeans und ein anständiges t-shirt müsste genauso gehen Haare würde ich zum Zopf zusammenbinden. Eine Bluse/Hemd wäre nicht schlecht

je nach dem wie seriös du rüber kommen möchtest. sehr seriös, dann ist eine Stoffhose und Jacket und Bluse unumgänglich. Wenn es u´m eine reine private Sache geht reichen Jeans, T-Shirt, aber auch da ein Jacket/Blaser drüber

Zwar nicht auftakeln, aber so seriös wie möglich. Meist sind Richter konservativer Natur. Du gehst nicht zu einem Rendezvous, aber du möchtest ehrlich wirken. Jeans und Shirt halte ich bei so einer Sache nicht wirklich für gut.

Es geht natürlich auch in Jeans und T-Shirt, also ganz locker. Wenn du allerdings extra seriös rüberkommen willst würde ich einen Anzug empfehlen oder zumindest Jeans, Hemd und Sakko.