Firmeninsolvenz bei mehreren Firmen

4 Antworten

Hey,
Habe mich durch meine Selbstständigkeit leider kurzzeitig auch übernommen und konnte irgendwann meine ganzen Verbindlichkeiten nicht bedienen.. Bankdarlehen, Schulden beim Finanzamt.. die Handyrechnungen und so weiter... Mir ist kurzzeitig alles über den Kopf gewachsen.
Bin dann auf Empfehlung auf GF Finance Consulting gestoßen. Die haben dann die Kommunikation mit meinen Gläubigern aufgenommen und mich in den Verhandlungen vertreten. Durch Unterstützung meiner Familie und deren Verhandlung bin ich dann Gott sei Dank von einer Insolvenz verschont geblieben und musste nur einen kleinen Bruchteil der Schulden bezahlen. Der Rest wurde mir in den Verhandlungen durch GF Finance erlassen..
Das Honorar der Kanzlei ist zwar nicht ganz billig, aber ohne das ganze wäre ich nie aus der Sache raus gekommen - im Endeffekt war es eine der wenigen sinnvollen Investitionen, die ich im letzten Jahr getätigt habe.

Wer Fragen hat, kann mir gern noch mal schreiben! Kann gf-finance.com ohne Vorbehalte empfehlen - auch hier noch mal vielen Dank an das Team von GF Finance!!

Firmen die in der Rechtsform der GmbH geführt werden, melden für die Firma Konkurs an. Soweit keine Organschaft zu den anderen GmbH-Gesellchaften besteht oder in anderer Weise Patronatserklärungen oder Bürgschaften abgeben wurden, werden Dritte Gesellschaften von dem Konkurs einer anderen Gesellschaft insovenzrechtlich nicht berührt! Ob rein wirtschaftliche Verflechtungen dazu führen können, das hängt von den Geschäften untereinander ab.

im Unternehmensregister www.unternehmensregister.de , das ist die zentrale Plattform des Bundes für Unternehmensdaten, kannst Du dir die Jahresabschlüsse der Firmen ansehen. so erfährst Du evtl. mehr über die Lage der einzelnen Firmen.

wenn diese gesund sind, liegt kein zwingender grund dafür vor. ;)

Was möchtest Du wissen?