Falsche Adresse in der Schufa?

3 Antworten

genau dafür hast du dir deine eigene Auskunft ja zukommen lassen; du korrigierst also diesen Eintragen, sagst, daß du dort nie gewohnt hast. Dies lässt sich ja übers Einwohnermeldeamt beweisen. Und fertig.

An Schufa schreiben oder telef. komtaktieren und sage ihnen, dass das nicht korrekt sei und dass sie die Angaben neu überprüfen sollen. Sage ihnen, dass ihrerseits ein Fehler unkorrekt aufgetreten ist und diese bitte korrigieren sollen. LG

Per Anrufe kann man erfragen, was am besten zu tun ist. Ansonsten helfen Fakten, Fakten, Fakten. Schriftlich, auch per per Mail.

Hast du etwa zur selben Zeit, als du angeblich in der anderen Stadt wohntest, einen Ausweis beantragt etc? Das wäre ein eindeutiger Nachweis.

Es gibt noch ein Problem: Es könnte einen Doppelgänger geben, ein Mensch, der in der selben Stadt wie du geboren wurde, auch mit demselben Namen. Vielleicht auch genau ein JAhr früher oder später. Wenn dieser Mensch sauber ist, hast du keinen großen Ärger. Wenn es aber ein Hallodri ist - kann es Ärger ohne Ende geben. Ab und zu liest man von solchen Fällen...

Sei doch froh, dann kannst du Schulden ohne Ende machen :-)

OMG..ist natürlich auch eine Einstellung..und was für ein eine????