Fahhrad-Klau im keller. Was kann ich tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moment, Moment! Die Hausratversicherung zahlt nur in bestimmten Fällen. Dazu muss das Rad auch im Gemeinschaftskeller angeschlossen sein, denn es ist ja ein öffentlich zugänglicher Raum. Anders wäre das bei einem eigenen Kellerabteil. Und: Die Versicherung tritt nur bis zu einer gewissen Summe in Haft. Wie hoch diese ist, steht in der Regel in den Versicherungsunterlage. Wenn das jetzt ein Bike mit einem Wert von 2000 Euro war, dann bekommst du mit Sicherheit nicht den vollen Preis ersetzt. Eine Anzeige an die Polizei zu richten ist aber durchaus sinnvoll. Und: Im Haus aushängen ob jemand etwas gesehen hat, schließlich muss derjenige sich ja Zugang zum Gemeinschaftsraum verschafft haben oder ist sogar aus dem selben Haus (wobei das schon ziemlich dämlich wäre!)

Zur Polizei gehen und Anzeige erstatten.

Und in nächster Zeit die Augen offenhalten, vielleicht seht ihr es ja zufällig irgendwo. Ich hatte Glück und hab mein Fahrrad, dass auch gestohlen wurde, nach 6 Wochen wiedergefunden:-)

polizei melden. das fahrrad bekommt ihr wahrscheinlich nicht mehr zurück,aber wenn sie eine versicherung hat,bezahlt die sie.

Anzeige bei der Polizei erstatten und ein neues Fahrrad kaufen. Die normale Hausratversicherung bezahlt leider nicht.

Bei der Polizei eine Diestahlsanzeige aufgeben, vieleicht bekommt sie dann von als Opferentschädigung von den Bullen ein neues. Oder aber: Neues Fahrad kaufen und diesesmal den Drahtesel gegen Diebstahl versichern.

Was möchtest Du wissen?