Erklärung über die finanzielle Unterstützung seines Kindes

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Musste ich schon x mal schreiben. Da reichen ein paar Sätze mit dem Datum und mit deiner Unterschrift. 

"Wir XY und XY, erklären, dass wir unseren Sohn XY, geb. am ??.??.????, seit dem ??.??.???? regelmäßig mit ??? € pro Monat unterstützen."

Die Zukunft würde ich weglassen, weil du nicht vorhersehen kannst, was die Zukunft bringt.

Vielen Dank für den Stern.

Kannst du verraten, wozu diese Erklärung dienen soll? Nur dann kann man sagen, ob das so einfach ausreicht.

Hallo. Vorab vielen Dank für die Antwort. Es geht um die Einbürgerung. Liebe Grüße

@Davi19

Ok, da kenne ich mich nicht aus. Wenn du keine 100%ige Antwort bekommst, frag doch einfach beim zuständigen Amt nach. Die können dir die Standardformulierungen sagen oder das geeignete Formular geben.

Was möchtest Du wissen?