Erfahrung mit KFZ-Versicherung? HUK-Coburg, DEVK, Direktversicherer

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

HUK 63%
Direktversicherer 21%
DEVK 17%

27 Antworten

HUK

Sehr sehr teuer im Vergleich zu anderen Versicherungen. Kundenservice auch sehr unfreundlich. Ich habe am Telefon einer Betreuerin gesagt dass der Tarif zu teuer ist und ich diesen kündigen werden und mir wurde kein neuer Tarif angeboten. Es war ihr im Grunde egal und das hat sie mir auch sehr gut vermittelt. Nach dem ich eine neue Versicherung bei einem neuen Anbieter aufgegeben habe und die Kündigung an HUK-Cobourg raus geschickt habe kam ein neues Angebot von der HUK Cobourg. Als ich diesen telefonisch absagen wollte, um eine endgültige schriftliche Bestätigung zu erhalten, teilte sie mit frech mit dass ich mich nicht zu melden brauche sondern nur wenn ich das neue Angebot aufgeben möchte. Finde ich sehr frech!

Kann nur von der HUK abraten! Klar, ist eine billige Versicherung, nur kommt mal in einen Unfall wo der Verursacher bei der HUK ist. Hat eurer Auto noch einen Totalschaden und nicht mehr fahrbereit, dann seid ihr am... Die HUK versucht wo sie nur kann zu kürzen, bis ihr nachher kein Neuteil bekommt sondern es einfach nur gespachtelt wird. Und lasst euch nie darauf ein, einen Gutachter von Ihnen kommen zu lassen. Es gibt so viele die seit Ewigkeiten auf ihr Geld warten! Mein Tipp: Sofort zum Anwalt und einen freien Gutachter aufsuchen. Wie gesagt, billige Versicherung, nur wartet mal ab, bis ihr an einen Unfall kommt wo ihr nicht schuld seid. Steht auch noch Schmerzensgeld an oder gar anderen Sachschaden, dann könnt ihr euch auf eine lange Geduldsprobe einlassen. Einfach mal Google bemühen mit "HUK Unfall"... ihr werdet euch echt wundern, wie so eine Versicherung hier in Deutschland überhaupt erlaubt ist mit solchen Machenschaften!

DEVK

Die DEVK ist seriös, als ich in einen Unfall mit einem HUK-Coburg-Gegner verwickelt wurde, hat die HUK nur Schwierigkeiten gemacht. Wenn ich jemals wieder auf die HUK-Coburg treffe, dann geht die Sache sofort an den Anwalt. Deshalb der Tipp: Immer noch einen Rechtsschutz abschließen, mit dieser Firma, bei der ich ums Verrecken keine Versicherung abschließen würde, mache ich keine Geschäfte, sondern gehe direkt vor Gericht. 

Die HUK ist ein sehr sehr schlechter Versicherer, an sich haben die eingeholten Angebote Fehler. Ich hätte dem Kunden beispielsweise als Versicherungsmakler viele interessante und günstige Wege aufzeigen können, super einzusteigen und trotzdem top versichert zu sein. Beispielsweise gibt es eine herausragend tolle Versicherung, die Itzehoer! Preis/leistung ist sehr gut und dazu sind die verdammt schnell in allen Abwicklungen. Immer erreichbar und sehr stark in der Regulierung.

Direktversicherer

Ich war bei der HUK-Allgemeine! Solange man keinen Unfall hat wunderbar. Meine Tochter verursachte vor einigen Jahren einen Auffahrunfall. Der Schaden wurde sofort geneldet, die HUK nahm sogar sofort Verbindung mit dem Geschädigten auf, dieser bekam erst nach einem halben Jahr den Schaden bezahlt! Ich wußte, dass die schlecht zahlen, wollte es auch nicht glauben. Ich hatte eine Vollkasko Versicherung und sollte zur Reparatur meinen Opel in eine HUK-Vertragswerkstätte, einer unfähigen VW-Werkstatt, zur Reparatur bringen. Wegen dieser Werkstatt hatte ich von VW zu Opel gewechselt. Auf diese Weise kann man billig sein. Schlechter können die Direktversicherer nicht sein.

Was möchtest Du wissen?